TUT Spezial

Ferienbetreuung „TUPF“ findet in den Herbstferien statt


Auch in den Herbstferien kann die Tuttlinger Pädagogischen Ferienbetreuung (TUPF) trotz der aktuellen Situation stattfinden. Die Stadt Tuttlingen bietet verschiedene Angebote für Schulkinder von sechs bis zwölf Jahren an.

Kinder vor der Honburg-Ruine
 
Es stehen fünf Angebote zur Auswahl: „Kreativer Start in den Herbst“, „Natur mit allen Sinnen“, „Die Jahresuhr“, „Stadtsafari – Entdecke deine Stadt“ und „Christopher Kolumbus – auf Entdeckungsreise“. Die Betreuung ist vom 26. bis zum 30. Oktober 2020 jeweils von 07.30 bis 14.00 Uhr, es gibt wie immer flexible Bring- und Abholzeiten von 07.30 bis 08.00 Uhr und von 13.30 bis 14.00 Uhr. Die Angebote sind so ausgelegt, dass sie mit den aktuellen Hygienevorschriften vereinbar sind. Aufgrund dessen kann in den Herbstferien kein Mittagessen und kein Frühstück angeboten werden, aber die Kinder dürfen sich selbst Vesper mitbringen.

Anmelden kann man sich von Montag, 28. September, bis Freitag, 2. Oktober, ausschließlich online unter www.tupf.ferienprogramm-online.de. Anders als gewohnt erfolgt die Vergabe der Betreuungsplätze nach Anmeldedatum. Die Betreuungsplätze sind begrenzt.