Tag der Städtebau-förderung

Rück­blick 2016 – Dau­er­aus­stel­lung im Bau­bü­ro

Im Rah­men ei­ner Dau­er­aus­stel­lung am „Tag der Städ­te­bau­för­de­rung 2016“ in­for­mier­te die Stadt Tutt­lin­gen al­le in­ter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger über die ak­tu­el­len Tutt­lin­ger Sa­nie­rungs­ge­bie­te „Obe­re Vor­stadt/ Uh­land­stra­ße“ und „West­li­che In­nen­stadt“. Be­reits ab­ge­schlos­se­ne Bau­maß­nah­men so­wie der ak­tu­el­le Zwi­schen­stand lau­fen­der Sa­nie­rungs­maß­nah­men wur­den von den Mit­ar­bei­tern der Ab­tei­lung Wirt­schafts­för­de­rung und Stadt­er­neue­rung prä­sen­tiert. Durch das ver­füg­ba­re In­for­ma­ti­ons­ma­te­ria­len so­wie die Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen des an­we­sen­den Fach­per­so­nals er­hiel­ten die Be­su­che­rin­nen und Be­su­cher ver­tie­fen­de Ein­bli­cke zu den Auf­ga­ben und Er­fol­gen der Städ­te­bau­för­de­rung in Tutt­lin­gen.

Gleich­zei­tig wur­den die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu mehr Par­ti­zi­pa­ti­on an städ­te­bau­li­chen Ent­schei­dungs­pro­zes­sen auf­ge­ru­fen. 

Tag der Städtebauförderung (2)

Rück­blick 2015 - Prä­sen­ta­ti­on der er­folg­rei­chen Maß­nah­men in den Sa­nie­rungs­ge­bie­ten

Am 9. Mai 2015 be­tei­lig­te sich die Stadt Tutt­lin­gen gleich mit meh­re­ren Ak­tio­nen am bun­des­wei­ten Tag der Städ­te­bau­för­de­rung. An vier Or­ten im Stadt­ge­biet konn­ten sich die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Er­fol­ge und Fort­schrit­te der Städ­te­bau­för­de­rung vor Ort an­se­hen. Ziel war es, vor al­lem die Auf­wer­tung von In­nen­städ­ten durch Wohn­pro­jek­te oder auch Grün­an­la­gen oder öf­fent­li­che Stra­ßen und Plät­ze dar­zu­stel­len.

Der „Al­te Fried­hof“ war ei­nes von vier Pro­jek­ten, das die Stadt Tutt­lin­gen im Rah­men die­ses bun­des­wei­ten Ak­ti­ons­ta­ges vor­stell­te. Hier er­hiel­ten die in­ter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ei­ne Füh­rung durch den künf­ti­gen Bür­ger­park. Die Ver­tre­ter der Ab­tei­lung Um­welt und Grün­pla­nung in­for­mier­ten über den ak­tu­el­len Sach­stand und stan­den für Fra­gen zur Ver­fü­gung.  

Ent­spre­chend wa­ren auch die drei an­de­ren Tut­lin­ger Sta­tio­nen aus­ge­wählt: So war die Bür­ger­schaft zu ei­ner Bau­stel­len­be­sich­ti­gung der Tutt­lin­ger Hö­fe ein­ge­la­den und der be­reits fer­tig­ge­stell­te Ebert­platz lud bei Spiel, Spaß und Ac­tion durch das Haus der Fa­mi­lie zum Ver­wei­len ein. In der Bahn­hof­stra­ße fand ein Fest mit zahl­rei­chen At­trak­tio­nen statt.

Führung Alter Friedhof

Ebertplatz 2