Jugendkunstschule

Die Städtische Jugendkunstschule ZEBRA wurde gegründet als ein Haus der freien Jugendbildung.

Hier können Kinder ab vier Jahren und Jugendliche in den verschiedenen Kursen malen, modellieren, bauen und Theater spielen – natürlich unter fachkundiger künstlerischer Anleitung. Jährlich finden auch diverse Ausstellungen von Schülerarbeiten und Theateraufführungen statt.

Die Jugendkunstschule bietet ideale Bedingungen für die kreativ-spielerische Betätigung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ganz Abseits von Noten und Leistungsdruck.

Gute Gründe vorbei zu kommen
  • Eigenverantwortliches Handeln lernen
  • Handwerkliche Erfahrungen trainieren
  • Individuelle Fantasie und Ausdrucksfähigkeit weiter ausbauen
  • Sinneswahrnehmungen werden geweckt
  • Geschicklichkeit der Hände trainieren
  • Viele verschiedene Gestaltungsmittel kennenlernen
  • Schüler lernen andere Kinder und Jugendliche kennen, die auch gerne zeichnen, basteln, bauen, Theater spielen und vieles mehr
  • Die eigene Kreativität entdecken

zurück zur Startseite der Jugendkunstschule