Gleichstellungs-beauftragte und Beschwerdestelle

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Tuttlingen, Lucia Faller, ist gleichzeitig auch zuständig für die Beschwerdestelle. Durch ihre Beratung und aktive Unterstützung kann Sie den Bürgern sowie den Mitarbeitern der Stadtverwaltung bei allen möglichen Fragen, Sorgen und Anliegen weiterhelfen:
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Wiedereinstieg nach Elternzeit, Krankheit oder Fortbildung
  • Ausgleich bestehender Benachteiligungen und Ungleichbehandlungen, das gilt für Männer und für Frauen gleichermaßen
  • Wege der beruflichen Förderung
  • Darüber hinaus: Beschwerdestelle, beispielsweise bei Mobbing, sexueller Belästigung, Diskriminierung, unfairer Behandlung und vieles weiteres
Für die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten gibt es auch eine gesetzliche Verankerung, die es inzwischen zur Pflicht macht, genau auf die Einhaltung des Chancengleicheitsgesetzes zu achten. Mit dem Ziel, in der Gesellschaft sowie und gerade im Arbeitsleben eine Sturkurveränderung hervorzurufen.

Projekte