Vorlesen

Haus der Bücher und Medien

Das bietet die Stadtbibliothek Tuttlingen:

54.000 Bücher und Medien, in denen Sie nach Lust und Laune stöbern, entdecken und sich informieren können – das finden Sie in der Stadtbibliothek Tuttlingen. Und natürlich halten wir Sie immer auf dem laufenden: jährlich kommen rund 5.000 neue Bücher, E-Books, DVDs, Hörbücher, CDs und andere Medien neu in den Bestand der Stadtbibliothek.

Aktuelle Bestseller sind oft schon nach wenigen Tagen bei uns im Angebot.
Welches Medienangebot die Stadtbibliothek Tuttlingen zu bieten hat erfahren Sie hier:

Medienangebot der Stadtbibliothek Tuttlingen

neues Browserfenster: Website vom Online-Katalog

Aktuelles

Die Stadtbibliothek ist in den Sommerferien geöffnet! Lediglich an den folgenden Tagen bleibt die Bibliothek geschlossen: 06., 13., 20. und 27. August (August-Samstage) sowie in der letzten Augustwoche vom 29. August. bis 03. September.Ab dem 06. September sind wir dann wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.
 
Bitte beachten Sie, dass in der letzten Augustwoche ein Systemwechsel vorgenommen wird. In diesem Zeitraum sind daher unsere Online-Angebote (Online-Katalog, Bibliotheks-App, Onleihe, Filmfriend) NICHT erreichbar.

Bereits auf E-Reader oder Smartphone heruntergeladene Titel sind davon jedoch nicht betroffen. Wir empfehlen daher, ausgeliehene E-Books und E-Audios vor der Schließwoche herunterzuladen.

Achtung:

Leider bewirkt der Wechsel, dass in der Onleihe getätigte Vormerkungen und die Merklisten Ende August gelöscht werden. Damit die Daten der Merkliste nicht verloren gehen, können Sie diese z.B. in eine Word-Datei kopieren und speichern. Gerne erledigen wir das auch für Sie und senden Ihnen die Datei per E-Mail zu. Melden Sie sich dazu einfach per E-Mail oder telefonisch bis spätestens 25. August bei uns.  

Vormerkungen in der Onleihe müssen leider von Ihnen selbst neu getätigt werden.   
 

Wir wechseln unser Bibliotheksmanagementsystem! Im Zeitraum vom 29.08. bis 03.09. bleibt die Stadtbibliothek daher geschlossen und unsere Online-Angebote (Online-Katalog, Bibliotheks-App, Onleihe, Filmfriend) sind NICHT erreichbar.

Bereits auf E-Reader oder Smartphone heruntergeladene Titel sind davon jedoch nicht betroffen. Wir empfehlen daher, ausgeliehene E-Books und E-Audios vor der Schließwoche herunterzuladen.
 

Achtung:

Leider bewirkt der Wechsel, dass in der Onleihe getätigte Vormerkungen und die Merklisten Ende August gelöscht werden. Damit die Daten der Merkliste nicht verloren gehen, können Sie diese z.B. in eine Word-Datei kopieren und speichern. Gerne erledigen wir das auch für Sie und senden Ihnen die Datei per E-Mail zu. . Melden Sie sich dazu einfach per E-Mail oder telefonisch bis spätestens 25. August bei uns.  
Vormerkungen in der Onleihe müssen leider von Ihnen selbst neu getätigt werden.   

Was bringt der Wechsel?

Ein Bibliotheksmanagementsystem regelt alle zentralen Abläufe einer Bibliothek, zum Beispiel die Nutzerverwaltung, Katalogisierung sowie die Darstellung der Bestände im Online-Katalog. Nachdem unser altes System etwas angejahrt ist, haben wir uns für den Wechsel zu einem neuen Programm entschieden. Freuen Sie sich auf einen neuen, modernen Online-Katalog mit vielen tollen Features!
 
Gefördert wird das neue Programm vom Förderprogramm „WissensWandel. Das Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive im Rahmen von Neustart Kultur“ der Bundesregierung.

Die Sommerferien machen wieder HEISS AUF LESEN!

Auch von Zuhause aus geht es auf zu großen Abenteuern mit Büchern aus der Stadtbibliothek. Wer über die Sommerferien mindestens drei Bücher für die Aktion gelesen hat, kann tolle Preise gewinnen! Außerdem bekommt ihr eine Urkunde, die von eurer Lehrerin oder eurem Lehrer als besondere Lernleistung für die Deutschnote anerkannt werden kann.

Auch dieses Jahr können wieder alle Schülerinnen und Schüler ab der 2. Klasse mitmachen! Außerdem gibt es keinen festgelegten Bestand, das heißt ihr könnt aus dem kompletten Bestand der Kinder- und Jugendromane frei auswählen.

Falls ihr euch nicht entscheiden könnt oder Bücher entdecken möchtet, die ihr im Regal bisher immer übersehen habt, haben wir euch Überraschungspakete zusammengestellt.

Bei HEISS AUF LESEN gibt es in diesem Jahr auch eine Version für Erwachsene unter dem Motto „Blind Date mit einem Buch“.

Meldet euch kostenlos ab dem 12. Juli kostenlos in der Stadtbibliothek an und holt euch gleich euer Club-Armband und eure Stempelkarte ab!

Das Anmeldeformular für Kinder (PDF) / Anmeldeformular für Erwachsene (PDF) könnt ihr gerne auch gleich ausgedruckt mitbringen. Weitere Infos gibt‘s vor Ort oder unter Telefon: 07461 / 161 246.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Lesesommer 2022!

Jetzt immer ab dem ersten Donnerstag eines Monats: Die Überraschungs-Boardstory!


Eine Boardstory ist ein animiertes Bilderbuch, welches sich über die Plattform „Onilo“ abrufen lässt und wie ein Bilderbuchkino funktioniert.  Wer sich die Boardstory anschauen möchte, kann sich per E-Mail unter Angabe des Stichworts „Boardstory“ bei uns melden und bekommt den Zugangscode. Der Code kann beliebig oft genutzt werden. Die Boardstory ist ab Veröffentlichung des Codes (= 1. Donnerstag des Monats) für zwei Wochen aufrufbar.

So funktioniert es:

Um Zugang zur Geschichte zu bekommen geht man einfach auf die Homepage www.onilo.de und gibt den Zugangscode bei „Schüler- & Verleihcode“ ein.

Die Boardstories können auch über die kostenlose „Onilo-App“ heruntergeladen und offline genutzt werden.

Sie möchten den Termin für die neue Überraschungs-Boardstory nicht verpassen? Dann folgen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen, wo wir rechtzeitig dazu informieren.
Tonies hören erstmal ausprobieren?

Ab sofort gibt es bei uns 6 Tonie-Boxen zum Ausleihen!

Mit einer Tonie-Box können die Inhalte der beliebten Hör-Figuren abgespielt werden. Wir haben mittlerweile über 160 Tonie-Figuren im Bestand!

Die Leihfrist der Tonie-Box beträgt 4 Wochen.
Es wird keine zusätzliche Leihgebühr berechnet - ein gültiger Leseausweis reicht aus!
Die Boxen gibt es an der Ausleihtheke. 

Toniebox und Regal mit vorrätigen, gefüllten Kisten mit Tonies

Onilo Verleihlizenz (Zugang für 4 Wochen):

Ab sofort besteht für Kindergärten auch die Möglichkeit sich eine Verleihlizenz für Onilo über die Stadtbibliothek kostenlos auszuleihen!

Onilo bietet über 190 interaktive Boardstories für verschiedene Altersgruppen an, die entweder im Browser oder in der kostenlosen Onilo-App abgespielt werden können. Mit der Verleihlizenz können Sie für 4 Wochen auf beliebig viele animierte Bilderbücher zugreifen. Mit dabei sind beliebte Kinderbuchhelden, traditionelle Märchen, Sachgeschichten und vieles mehr.

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter info@stadtbibliothek-tuttlingen.de.

Alle Angebote für Schulen & Kindergärten finden Sie hier.

Ab sofort stehen 8 E-Reader zur Ausleihe bereit

Die Geräte sind speziell für das Lesen von E-Books entwickelt und kompatibel mit der Onleihe. Über 22.200 E-Books stehen darüber zur Ausleihe bereit. Die Leihfrist der E-Reader beträgt 4 Wochen und ist für Leser*innen ab 16 Jahren mit einem gültigen Leseausweis ohne zusätzliche Leihgebühr möglich. Bei der Ausleihe führen wir Sie gerne kurz in die Handhabung der Geräte und sowie die Onleihe ein.

Eine Frau hält einen E-Reader und eine Tüte mit Bücher
Filme ganz einfach streamen - mit der Stadtbibliothek!
  • Über 4.000 Titel ständig verfügbar!
  • Deutsche Filme, internationale Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Serien und Dokumentarfilme
  • Filme und Serien für Kinder und Jugendliche
  • Kollektionen zu aktuellen Themen
  • ständig kommen neue Filme dazu!
  • Kostenlos - einzige Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek Tuttlingen
So funktioniert es:
  • Login auf https://tuttlingen.filmfriend.de
  • Gleiche Zugangsdaten wie bei der Medienverlängerung: Benutzerausweisnummer sowie Ihr Geburtsdatum in der Form tt.mm.jjjj (inklusive der Punkte)
  • Streamen am PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder Fernsehgerät (Smart-TV) möglich
  • Unterwegs keine stabile Internetverbindung? Filmfriend-App zur Offline-Nutzung herunterladen!

Werbebild Filmfriend mit Aufschrift "FilmOnline, Filme steamen mit deiner Bibliothek"; Frau mit Kopfhörer vor Bildschirm
Sie haben Fragen zur Onleihe oder zur Recherche in unserem Online-Katalog?

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, per Videotelefonie mit uns in Kontakt zu treten. Wir helfen Ihnen bei Fragen und Problemen rund um die Onleihe und auch bei der Recherche im Online-Katalog.
Der Vorteil gegenüber der Beratung per Telefon ist, dass im Videochat die Anwendungen Schritt für Schritt und leicht nachvollziehbar direkt am jeweiligen Gerät, z.B. dem E-Reader, Tablet oder PC-Bildschirm gezeigt werden können.

Und so funktioniert es:

Voraussetzung ist ein Mikrofon und idealerweise eine Webcam. Ein eigener Zoom-Account wird nicht benötigt. Um einen Termin für die Onleihe-Sprechstunde auszumachen melden Sie sich telefonisch unter 07461 161246 oder per E-Mail (info@stadtbibliothek-tuttlingen.de) und teilen uns Ihr Anliegen und Gerät, auf welchem die Onleihe verwendet wird, mit. Wir senden Ihnen dann per E-Mail einen Link, mit dem das Gespräch zur vereinbarten Uhrzeit geöffnet und die Videotelefonie gestartet werden kann.
Bitte beachten:
Gemäß der aktuellen Corona-​Verordnung des Landes Baden-​Württemberg vom 01. April 2022 gelten aktuell keine Zugangsbeschränkungen für den Besuch in der Stadtbibliothek Tuttlingen.
Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen Maske auf freiwilliger Basis.
 
Weitere Informationen zur aktuellen Corona-Verordnung erhalten Sie hier.

Stadtbibliothek Tuttlingen in den Sozialen Medien


Facebook


Instagram