Vorstellung Gitarre

In diesem Video von der Musikschule, werden drei Musikschüler einzeln gezeigt. Die Jungs im Alter von sieben Jahren stellen sich und ihr Instrument „die Gitarre“ vor. Die jungen Gitarristen spielen während den Erklärungen einzelne Töne auf der Gitarre an. Anschließend spielt jeder noch einen Teil seines Lieblingsstücks vor. Zum Schluss des Videos wird noch eine weiterer Junge und ein Mädchen gezeigt, die zusammen ein Gitarrenstück spielen.

Die drei Musikschüler erzählen folgendes über die Gitarre:

„Die Gitarre hat einen Kopf, Hals und Körper mit hellen und tiefen Tönen. Wenn man an den Wirbeln dreht, verändert sich der Ton. Simon spielt die einzelnen Saiten an und sagt die dazugehörigen Saitennamen: E-H-G-D-A-E. Auf der Gitarre kann man ganz laute und ganz leise Töne machen. Wenn man mit der linken Hand greift, verändert sich der Ton. Man kann aber auch mit dem Daumen oder mit dem Wechselschlag spielen und sogar auf der Gitarre trommeln. Es gibt die C-Dur, A-Moll und noch viele andere Akkorde.“