Vorlesen

Pressemitteilungen

Bis ins Jahr 2006 reicht unser Pressemitteilungs-Archiv. Über die Artikel-Suche auf dieser Seite haben Sie Zugriff auf den gesamten Bestand. Die Suchfunktion auf der Startseite beschränkt sich nur auf neuere Beiträge.
Artikel-Suche
17.05.2022
Seit dieser Woche wird die Mühlau-Halle als Flüchtlingsunterkunft genutzt. 17 Geflüchtete aus der Ukraine sind derzeit dort untergebracht, Tendenz steigend. Die Stadt hofft, die Menschen möglichst bald in richtige Wohnungen unterbringen zu können und apelliert daher weiter an die Wohnungseigentümer, nicht genutzten Wohnraum zu melden.
13.05.2022
Im Haus der Senioren veranstaltet die Stadtverwaltung am Freitag, 20. Mai, ab 9.00 Uhr einen Gesundheitstag für Senioren. Hier können sich zum Thema Gesundheit in verschiedenen Bereichen informieren oder auch selbst aktiv werden.
13.05.2022
Karl Schwarz, langjähriger Zunftmeister und Ehrenzunftmeister der Narrenzunft Nendingen, wurde mit der Landesehrennadel ausgezeichnet. OB Michael Beck würdigte das Engagement von Schwarz als „Lebenswerk im Zeichen der Fasnet.“
13.05.2022
Das Seniorenkino im Scala zeigt am Montag, 16. Mai 2022, um 14.30 Uhr, den Film „Der Rosengarten von Madame Vernet“. In der französischen Komödie will sich eine Rosenzüchterin wieder an die Spitze des Blumen-Geschäfts setzen und greift dafür auf ungewöhnlich kriminelle Hilfe zurück.
13.05.2022
In Anwesenheit von vielen Kunstinteressierten eröffnete Oberbürgermeister Michael Beck vergangene Woche die Ausstellung im Tuttlinger Fruchtkasten mit dem Titel „Moderne in Tuttlingen – Schenkung Heinichen“. Die Ausstellung ist bis zum 31.Juli im Fruchtkasten zu sehen.
12.05.2022
Zum fünften Mal nimmt Tuttlingen in diesem Jahr am Stadtradeln teil. Vom 27. Juni bis 17. Juli zählt wieder jeder Kilometer. Gesucht werden außerdem noch Stadtradel-Stars, die während der drei Aktionswochen komplett auf ihr Auto oder Motorrad verzichten.
29.04.2022
Aus der Sammlung ihrer Eltern Helga und Karl Heinichen haben Jane und Veit Heinichen zahlreiche Bilder, Skulp-turen und Reliefs der Stadt Tuttlingen übereignet. Diese Kunstwerke sind vom 4. Mai bis zum 31. Juli 2022 im Fruchtkasten (Hugo-Geißler-Saal) in einer Ausstellung zu sehen.
29.04.2022
Vor 50 Jahren wurde Nendingen zu Tuttlingen eingemeindet. OB Michael Beck erinnerte im Rahmen der Sitzung des Technischen Ausschusses am Donnerstag an das Jubiläum. „Wir gratulieren uns gegenseitig, dass wir uns haben.“
29.04.2022
Die Städtische Jugendkunstschule ZEBRA und die Mu-sikschule bieten verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine an. Die Angebote sind bis zu den Sommerferien kostenlos.
28.04.2022
In den Osterferien war in der Tuttlinger Pädagogischen Ferienbetreuung, kurz TUPF, einiges geboten. Das nächste TUPF-Angebot gibt es in den Pfingstferien. Vom 2. bis 6. Mai 2022 können Tuttlinger Familien ihre Kinder von sechs bis zwölf Jahren wieder anmelden.
27.04.2022
Das erste Naturschutzgebiet auf Tuttlinger Gemarkung ist jetzt auch offiziell eingeweiht. Rund 70 Hektar im Bächetal zwischen Tuttlingen und Möhringen genießen jetzt den höchsten Schutzstatus, der in Baden-Württemberg möglich ist. Das Naturschutzgebiet „Bächetal“ ist das Ergebnis eines gut 30-jährigen Prozesses.
27.04.2022
Ein Begegnungszentrum mit Beratungsstelle für Geflüchtete aus der Ukraine hat die Stadt Tuttlingen in der Mühlau-Halle eingerichtet. Geflüchtete erhalten dort praktische Infos über das Leben in Deutschland – und haben die Möglichkeit, sich zu treffen und untereinander besser zu vernetzen.
12.04.2022
Die Stadt sucht weiter nach Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine. Gesucht werden vor allem Wohnungen, die kurzfristig belegt werden können und auch auf längere Sicht genutzt werden können. Parallel dazu gibt es erste Überlegungen für Neubauten. Zur besseren Koordination der Hilfsangebote wurde eine neue Hotline eingerichtet.
06.04.2022
Rund 250 Geflüchtete aus der Ukraine kamen zur Willkommens-Veranstaltung der Stadt Tuttlingen in der Stadthalle. Nach der Begrüßung durch OB Michael Beck gab es jede Menge Infos, um den Neustart in Deutschland zu erleichtern.
01.04.2022
Die Stadt lädt alle Geflüchteten aus der Ukraine zu einer Willkommens- und Info-Veranstaltung am kommenden Dienstag in die Stadthalle ein. Außerdem gibt es wichtige Infos auf der städtischen Website ab sofort auch in ukrainischer Sprache.
25.03.2022
Landrat Bär und OB Beck unterzeichnen Finanzierungsvereinbarung zum Stadtverkehr
25.03.2022
Der Sommer 2022 wird der Sommer der „Tuttlinger Begegnungen“. Die Stadt bereitet gerade eine ganze Veranstaltungsreihe vor, bei der Austausch und Dialog im Mittelpunkt stehen sollen. Sie ersetzen das Stadtfest, das in dieser Form nicht stattfinden wird. Einige der Begegnungen finden ergänzend zu bewährten Veranstaltungen statt.
18.03.2022
230 Geflüchtete sind derzeit in Tuttlingen untergebracht. Der Großteil wohnt nach wie vor bei Verwandten, immer häufiger aber müssen nun auch anderweitige Quartiere gesucht werden. Vor diesem Hintergrund appelliert die Stadtverwaltung weiter an Vermieter*innen, Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Außerdem plant die Stadt eine Willkommens- und Infoveranstaltung für die Geflüchteten.
14.03.2022
107 Geflüchtete aus der Ukraine sind bis jetzt in Tuttlingen untergebracht. Die Stadt bereitet sich auf weitere Geflüchtete vor – und vor allem darauf, dass in absehbarer Zeit größere Zuweisungen kommen könnten.
10.03.2022
Die Mühlau-Halle wird zum Übergangsquartier für Geflüchtete aus der Ukraine. Bis zu 150 Menschen finden dort vorübergehend Platz. Für längerfristige Unterbringung werden weiterhin Wohnungen gesucht.
07.03.2022
35 Geflüchtete aus der Ukraine sind derzeit in Tuttlingen untergebracht. Die nächsten 25 sind bereits angekündigt – und die Stadt bereitet sich auf einen größeren Ansturm vor.
28.02.2022
OB Michael Beck ruft zur Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine auf: „Zeigen Sie, dass wir unsere Werte nicht nur in Worten sondern auch in Taten leben“, heißt es in einem Appell, den die Stadt Tuttlingen mit Blick auf die zu erwartenden Flüchtlingsbewegungen veröffentlicht hat. Ansprechpartnerin für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, ist die städtische Integrationsbeauftragte Fien Amet.
22.02.2022
Mit dem Mobilitätskonzept „Tuttlingen 2035“ liegt nun ein ganzes Paket an möglichen Maßnahmen vor. Bei der konkreten Umsetzung setzt die Stadt Tuttlingen auch auf eine aktive Begleitung durch die Bürgerschaft. Dies wurde bei der online-Bürgerbeteiligung am Freitag deutlich.
15.02.2022
Wer positiv auf Corona getestet wurde, kann die formelle Absonderungsbescheinigung jetzt auch online beantragen. Damit baut die Stadt Tuttlingen ihr Angebot an digitalen Dienstleistungen weiter aus. Über 50 Angebote können mittlerweile online erledigt werden.
27.01.2022
Um möglichst viel leerstehenden Wohnraum wieder zu nutzen, setzt die Stadt Tuttlingen nun auf ein neues Instrument: Auf der Homepage der Stadt wurde jetzt ein Leerstandsmelder eingerichtet. Wer nicht bewohnte Wohnungen oder Häuser kennt, kann diese dort melden.
21.01.2022
"Wir haben kein Verständnis dafür, dass wissenschaftliche Erkenntnisse geleugnet werden, dass unser Staat verächtlich gemacht wird und dass unsere Demokratie mit der Nazi-Diktatur oder der DDR gleichgestellt wird." - Mit diesen Worten wenden sich OB Beck, EBM Buschle sowie zahlreiche Vertreter*innen des Gemeinderates, von Kirchen und Vereinen an die Bevölkerung.
14.01.2022
Die Stadtbibliothek Tuttlingen bietet ab Dienstag, 18. Januar 2022, wieder die kostenlose Lieferung von Medienbestellungen direkt nach Hause an. Neu ist außerdem, dass bei der Stadtbibliothek vor Ort oder über den Lieferdienst fünf E-Reader-Geräte ausgeliehen werden können.
10.12.2021
Mit 88 Werken zeigt die Tuttlinger Jahresausstellung einen bunten Querschnitt aus dem künstlerischen Schaffen der Region. Besucher*innen können die Ausstellung vom 11. Dezember 2021 bis zum 2. Januar 2022 besuchen. Zu sehen gibt es Gemälde, Zeichnungen, Graphiken, Skulpturen, Fotografien und Objektkunst, eine Video-Arbeit sowie ein großes gesticktes Bild.
10.12.2021
Die Stadt Tuttlingen will auch künftig, dass es ein Programm auf dem Gelände von Tuttilla Abenteuerland gibt. Ein entsprechendes Angebot wurde jetzt dem Verein zugesandt.
10.12.2021
Die Stadtbibliothek bietet aktuell neben dem „Click & Collect“ auch wieder eine „Überraschungs-Tüte“ an. Für die Medienrückgabe und Abholung von Bestellungen ist weiterhin kein Test-, Impf-, oder Genesenen-Nachweis nötig.
07.12.2021
Ein Unternehmerforum bietet die Stadt Tuttlingen im Vorfeld der Verabschiedung des Haushaltsplanes an. Bei der Online-Veranstaltung am 9. Dezember wird es unter anderem um die geplante Anpassung der Gewerbesteuer gehen.
02.12.2021
Städte und Gemeinden brauchen in der Corona-Pandemie mehr Unterstützung von der Landespolizei. Dies fordert OB Michael Beck in einem Schreiben an Innenminister Thomas Strobl. Bis jetzt sind die Kommunen nämlich bei der Kontrolle der Regeln ausschließlich auf eigene Kräfte wie den KOD angewiesen.
01.12.2021
Eine neue Fußgängerampel über die Neuhauser Straße entsteht auf Höhe der Gutenbergstraße. Damit wird ein weiterer Punkt aus dem Projekt für Schulwegsicherheit umgesetzt. Ab 6. Dezember muss daher die Kreuzung für zehn Tage gesperrt werden.
24.11.2021
Mit einem mobilen Blitzanhänger will die Stadt für mehr Sicherheit sorgen. Derzeit ist das Gerät testweise im Einsatz – vor allem in Bereichen, in denen es regelmäßige Beschwerden gab.
24.11.2021
Ab Montag gilt auch für Besucher des Rathauses die 3-G-Regelung. Zutritt ist also nur noch mit Impf- oder Genesenennachweis oder einem gültigen Test möglich.
18.11.2021
Vor dem Hintergrund der dramatischen Corona-Lage wenden sich OB Michael Beck, Landrat Stefan Bär, der Kreisverbandsvorsitzende des Gemeindetags Rudolf Wuhrer, Klinik-Geschäftsführer Dr. Sebastian Freytag sowie Dr. med. Matthias Szabo, Pandemiebeauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung im Landkreis Tuttlingen, gemeinsam an die Öffentlichkeit.
17.11.2021
Zugangskontrollen zum Rathaus, Tests in Kindergärten, verschärfte Kontrollen durch den KOD und ein noch stärker reduziertes Veranstaltungsangebot – mit mehreren Maßnahmen reagiert die Stadt Tuttlingen auf die sich zuspitzende Corona-Situation.
16.11.2021
Die Alte Festhalle wird zum städtischen Impfzentrum. Ab Donnerstag werden dort regelmäßig Impfungen angeboten.
15.11.2021
Die Erinnerung an die Massaker des Zweiten Weltkriegs aber auch die heutigen Diskussionen über unsere Geschichte im Zusammenhang mit der Corona-Politik standen im Mittelpunkt der Ansprachen von OB Michael Beck und Erstem Bürgermeister Emil Buschle beim Volkstrauertag am Sonntag.
28.10.2021
Der Verkehrsverbund TUTicket bietet ab Montag, 8. November, zusätzliche Fahrt zur ersten Schulstunde der Linie 7 nach Tuttlingen. So kann die Beförderung der Fahrgäste sichergestellt und gleichzeitig noch Schülerverkehr aus der Möhringer Vorstadt entlastet werden.
26.10.2021
Zur aktuellen Ausstellung „Daniel Beerstecher – Walk-in-time“ bietet die Galerie der Stadt Tuttlingen ein abwechslungsreiches Begleitprogramm mit dem Künstler an.
26.10.2021
Katja Rommelspacher war die erfolgreichste Stadtradlerin unter den Tuttlinger Gemeinderät*innen. OB Michael Beck ehrte die Teilnehmenden am Rande der Gemeinderatssitzung am Montag.
26.10.2021
Zwischen Immendingen-Ippingen und Tuttlingen-Esslingen entsteht der Windpark Junge Donau. Die Ausgleichsmaßnahmen zum Schutz von Fleder- und Haselmaus dafür beginnen in den kommenden Tagen und sollen bis Ende Februar abgeschlossen sein.
26.10.2021
Parallel zum Neubau auf dem künftigen Drei-Kronen-Areal werden auch die angrenzenden Straßen neu gestaltet – sowohl optisch als auch mit Blick auf die Verkehrsführung. In seiner Sitzung vom Sonntag beschloss der Gemeinderat, sich auf der Grundlage der Vorplanung um Fördergelder des Landes zu bewerben.
22.10.2021
Die Stadt Tuttlingen setzt ihr Sirenen-Programm jetzt um. Das erste mobile Gerät ist seit dieser Woche einsatzbereit, für die stationären Anlagen läuft gerade die Ausschreibung.
24.09.2021
Was hat Tuttlingen seit 2019 für den Klimaschutz getan? Um diese Frage ging es am Freitag bei der Kundgebung von Fridays for Future. OB Michael Beck zog im Gespräch mit der FFF-Aktivistin Leonie Fox und Vertreter*innen des Gemeinderat eine Bilanz – und stellte fest, dass noch mehr geschehen müsste. Dafür benötige man aber auch die Unterstützung des Gemeinderats.
06.09.2021
Eine Tafel erinnert an die Bäume, die in Nendingen mutwillig zerstört wurden. Gleichzeitig hofft die Stadt, dass sich doch noch ein Zeuge findet. Die ausgesetzte Belohnung von 1000 Euro gilt weiterhin.
05.08.2021
Mobiles Impfen ohne Voranmeldung: Das bieten Stadt und Landkreis Tuttlingen gemeinsam mit Sozialverbänden in der kommenden Woche an. Zwei Termine stehen zur Auswahl.
28.07.2021
Sieben weitere Stolpersteine wurden am Dienstag in Tuttlingen verlegt. Sie erinnern an Menschen, die während der NS-Diktatur verfolgt, vertrieben oder ermordet wurden. Verlegt wurden die meisten Steine von Angehörigen der Opfer.
01.06.2021
Ab Donnerstag gelten auch im Landkreis Tuttlingen zahlreiche Lockerungen. Vorausgesetzt, die Inzidenz bleibt trotz derzeit wieder steigender Zahlen weiter unter 100, steigt auch der Bedarf an Schnelltests. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass es an den Teststationen dadurch zu Wartezeiten kommen kann – und appelliert an private Unternehmen, ebenfalls Teststationen einzurichten und so das Angebot auszubauen.
01.06.2021
Die städtischen Corona-Teststationen bieten ab Mittwoch einen neuen Service. Wer möchte, bekommt zusätzlich kostenlos ein Armbändel, auf dem der tagesaktuelle Test nachgewiesen ist. Dies spart Zeit bei den vorgeschriebenen Einlasskontrollen.
21.05.2021
Die Stadt Tuttlingen erhält im Rahmen einer Sonderzuteilung des Landes 200 Impfdosen von Johnson & Johnson. Diese werden nun an Bürgerinnen und Bürger abgegeben, die trotz Priorisierung noch keinen Impftermin vereinbaren konnten. Die Anmeldung ist am Dienstag, 25. Mai, möglich.
21.05.2021
Mehrere muslimische Vereine der Stadt distanzieren sich von der für Samstag angemeldeten und von der Stadt untersagten Palästina-Demo. Bei einem Gespräch im Rathaus appellierte OB Michael Beck an die Vertreter der Moschee- und Kulturvereine, ihren Mitgliedern nahe zu legen, sich nicht an Spontankundgebungen zu beteiligen.
18.05.2021
Erstmals schreibt die Stadt Tuttlingen einen Klimaschutzpreis aus. Sowohl Einzelpersonen als auch Firmen, Vereine, Schulen oder andere Gruppen können sich ab sofort über die städtische Homepage bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 10 000 Euro dotiert.
07.05.2021
Mehr Freiheiten bei Begegnungen im Freien, gerade auch mit Blick auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen - dies fordert OB Michael Beck in einem Schreiben an Ministerpräsident Winfried Kretschmann. „Viele Regeln werden immer weniger nachvollziehbar und orientieren sich auch nicht an wissenschaftlichen Erkenntnissen“, so Beck.
30.04.2021
Mit drei Maßnahmen möchte die Stadt Tuttlingen die Ausbreitung von Sammelquartieren in der Innenstadt verhindern. In seiner Sitzung vom Donnerstag empfahl der Technische Ausschuss, eine Zweckentfremdungs- und eine Vorverkaufssatzung zu erarbeiten. Außerdem ist ein neues Sanierungsgebiet geplant.
23.04.2021
Das Netz der Testzentren wird immer dichter: Ab kommender Woche gibt es 16 kommunale Teststationen in Tuttlingen. Von Montag bis Freitag sind Testungen von 7.30 bis 20 Uhr und an Samstagen von 8 bis 14 Uhr möglich.
09.04.2021
Als eine der ersten Städte in Baden-Württembergs setzt Tuttlingen bei Corona-Schnelltests in Schulen die Smart-Health-App ein. Die demnächst für alle Schüler*innen verpflichtenden Testungen sollen so erleichtert werden.
09.04.2021
Am Montag enden die Osterferien. Und alle, die dann auch Präsenzunterricht haben, müssen zwei Selbsttests pro Woche vorlegen. Emre von der LURS und Dorothea von der Hermann-Hesse-Realschule zeigen euch, wie`s geht. Kleiner Spoiler: Alles halb so schlimm.
08.04.2021
Ins Erdgeschoss des Parkhauses am Seltenbach zieht wieder Leben ein. Voraussichtlich zum 1. Juli wird Albert Schnee dort einen Nahkauf-Markt eröffnen. Am Donnerstag unterzeichneten er und SWT-Geschäftsführerin Dr. Branka Rogulic die Mietverträge.
08.04.2021
Die Stadt richtet weitere Teststationen ein. Erstmals zum Wochenmarkt am Freitag kann auch in der SWT-Infobar und vor dem „Engel“ getestet werden, ab Samstag dann auch in der Feuerwache.
06.04.2021
Die Sanierungsarbeiten der beiden Gymnasien liegen weiterhin gut im Zeitplan. Die Rohbauarbeiten am IKG Turm sind bereits abgeschlossen, und auch die Rohinstallation ist fast erledigt. Außerdem können die Trockenbauwände jetzt geschlossen werden.
01.04.2021
Um die Auswertung von Corona-Tests zu beschleunigen, setzt Tuttlingen ab Samstag an ihren Teststationen eine neue Testsoftware ein. Als erste Kommune wird Tuttlingen die entsprechende App nach den Ferien auch an Schulen nutzen. Für die Tests am Samstag in der Stadthalle kann man sich erstmals online anmelden.
01.04.2021
Nachhaltigkeit im Unterricht – im Immanuel-Kant-Gymnasium ist dies Alltag. Bereits seit Dezember 2020 ist das IKG Mitglied im Schulnetzwerk „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ – kurz BNE – des Landes Baden-Württemberg.
31.03.2021
Die Tuttlinger Donau wird vorerst nicht aufgestaut. Der Grund: Die Genehmigung für den Aufstau ist an die Planung einer Fischtreppe gebunden – die in Anbetracht der noch offenen Entscheidung nicht vorliegt. Über das weitere Vorgehen in Sachen Donau entscheidet der Gemeinderat am kommenden Donnerstag in einer Sondersitzung.
30.03.2021
Ab sofort gibt es auch mobile Teststationen, an denen man sich regelmäßig auf eine Corona-Infektion testen lassen kann. Ab Mittwoch, 31. März, steuern die mobilen Testzentren von Montag bis Freitag je sechs Stationen in Tuttlingen und den Stadtteilen an. Die Tests sind kostenlos.
25.03.2021
Die Stadt richtet eine weitere Teststation für Corona-Schnelltests in der Stadthalle ein. Dort werden ab Samstag fast täglich kostenlose Schnelltests angeboten. Die bisherige Teststation am TuWass wird unabhängig davon weiter betrieben.
25.03.2021
Alle Schüler*innen an Tuttlinger Schulen können sich künftig zweimal pro Woche kostenlos testen. Die Aktion startet nach den Osterferien, die Details werden gerade vorbereitet.
19.03.2021
Die Stadt sagt die Pädagogische Ferienbetreuung (TUPF) für die Osterferien ab. Grund sind die weiterhin steigenden Inzidenzzahlen.
19.03.2021
Mehr Platz für Anwohner und Kunden – so lautet der Plan für das neue Parkkonzept in der Innenstadt. In weiten Teilen der westlichen Innenstadt soll das Anwohner- und Kurzzeitparken ausgebaut werden, so dass weniger Parkplätze durch Dauerparker blockiert werden.
19.03.2021
Hans-Uwe Hilzinger, langjähriger Vorsitzender des SBO, wurde mit der Landesehrennadel ausgezeichnet. OB Michael Beck übergab Nadel und Urkunde am Donnerstag im Rathaus – aufgrund der Pandemie nur im allerkleinsten Kreis.
18.03.2021
619 Notebooks bekommen Tuttlingens Schulen vom Land zur Verfügung gestellt. Diese werden leihweise an Schüler*innen zur Verfügung gestellt, die zu Hause bislang auf keine geeigneten Geräte für den digitalen Unterricht zurückgreifen konnten. Finanziert wurden die Geräte im Rahmen eines Sonderprogramms von Land und Bund.
17.03.2021
Die Stadt bereitet weitere Testzentren vor, auch flächendeckende Tests an Schulen werden organisiert. Damit will Tuttlingen einen weiteren Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Parallel dazu unterstützt die Stadt weiterhin Senior*innen bei der Suche nach einem Impftermin. Bereits 150 Termine konnten auf diese Weise vermittelt werden – auch dank des nächtlichen Einsatz der städtischen Abteilung Jugend und Senioren.
17.03.2021
Sowohl die Fußgängerzone als auch der Bürgerpark Alter Friedhof wurden im Rahmen des Wettbewerbs „Beispielhaftes Bauen“ ausgezeichnet. Die entsprechenden Urkunden der Architektenkammer gingen dieser Tage bei der Stadt Tuttlingen ein.
15.03.2021
Die Stadt Tuttlingen startet gemeinsam mit PROTUT eine Aktion zur Stärkung der Innenstadt in Corona-Zeiten. Außerdem kommt die Stadt den Wirt*innen in Sachen Außengastronomie entgegen.
12.03.2021
Die Geschwindigkeitsmessanlagen in der Stuttgarter Straße wurden ausgetauscht. Die neuen Geräte funktionieren mit Lasertechnik und stehen bei der Zufahrt zu den Gymnasien und somit etwas näher an der Innenstadt als die alten sogenannten Starenkästen.
12.03.2021
Nach den jüngsten Corona-Lockerungen öffnet auch die Stadtbibliothek wieder teilweise. Besuche sind nach Voranmeldung und mit Registrierung möglich. Dabei setzt die Stadtbibliothek – wie auch die Museen und die Galerie – auch auf die Luca-App.
10.03.2021
Endlich ist es soweit – ab dem kommenden Samstag, 13. März, ist das Tuttlinger Museum wieder geöffnet. Erforderlich ist im Vorfeld eine Terminbuchung. Die Dauer-ausstellung im Fruchtkasten kann samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden. Die Wechselausstellung „Tuttlingen von oben“ musste wegen des Lockdowns vorzeitig geschlossen werden und wird jetzt fortgesetzt. Das Tuttlinger Haus öffnet am Ostersonntag wieder seine Türen. Beide können dienstags, donnerstags, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr besucht werden.
09.03.2021
Die Geschwindigkeitsmessanlagen in der Stuttgarter Straße wurden ausgetauscht. Die neuen Geräte stehen jetzt etwas näher an der Innenstadt – und blitzen ab sofort. Weitere Geräte sollen demnächst in der Bahnhofstraße aufgestellt werden.
05.03.2021
Am 14. März entscheidet sich, wie der neue Landtag in Baden-Württemberg zusammengesetzt wird. In Tuttlingen und den Stadtteilen dürfen derzeit etwa 22.000 Bürgerinnen und Bürger wählen - und auch hier gibt es in Zeiten von Corona einige Änderungen. So wurde die Zahl der Briefwahlbezirke von vier auf acht verdoppelt, da dieses Jahr deutlich mehr Briefwählerinnen und Briefwähler erwartet werden.
05.03.2021
Die Stadt Tuttlingen richtet ein mobiles Testzentrum im Bereich TuWass/Mühlau Sporthalle ein. Am Dienstag nimmt es den Betrieb auf. Das Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die Kontakt zu Risikogruppen haben oder selber einer besonderen Gefahr ausgesetzt sind.
24.02.2021
Zur weiteren Bekämpfung der Corona-Pandemie setzt die Stadt Tuttlingen auf eine breite Teststrategie und freiwilliges Maskentragen auch an Grundschulen. Anders als bei der landesweiten Aktion wird aber in den Einrichtungen direkt getestet: „Wir versprechen uns davon eine deutlich höhere Akzeptanz“, so OB Michael Beck. „Denn wenn wir mit gutem Gewissen Schulen und Kindergärten wieder betreiben wollen, müssen wir hier noch deutlich nachlegen.“
19.02.2021
Die Stadt Tuttlingen geht baurechtlich gegen nicht genehmigte Sammelwohnungen in der Innenstadt vor. Damit reagiert die Stadt auf die Folgen der Ansiedlung des Amazon-Logistikzentrums in Meßkirch. Auch gegen das behindernde Abstellen von Lieferwagen schreitet die Stadt jetzt ein.
04.02.2021
Im Kreisimpfzentrum, kurz KIZ, kommt seit dieser Woche auch High-Tech aus Tuttlingen zum Einsatz: Ein Kälteschrank der Firma Binder kühlt die Impfdosen von BioNTech und Pfizer auf minus 80 Grad, am Vorabend der Impfung werden sie dann langsam aufgetaut.
03.02.2021
Die Stadt Tuttlingen führt ab sofort regelmäßige Corona-Schnelltests in Kindergärten durch. Dies soll vor allem Erzieherinnen vor Infektionen schützen.
02.02.2021
Von der Stadt im Frühjahr verkaufte Stoffmasken, die fälschlicherweise den Aufdruck „FFP2“ trugen, werden ab Mittwoch von der Stadt kostenlos umgetauscht.
29.01.2021
Die Pandemie dauert an, und auch für das Tuttlinger Rathaus gelten verschärfte Besuchsregelungen. Dennoch sind weiterhin auch Termine im Rathaus möglich. Diese Ausgabe von QuadratTV zeigt, wie ein Besuch aktuell abläuft.
26.01.2021
Rund 1000 kostenfreie FFP-2-Masken wurden am Dienstag im JuKuZ ausgegeben. Bis Freitag gibt es weitere Verteiltermine für Haushalte mit geringem Einkommen.
25.01.2021
Die Abgabe kostenloser FFP-2-Masken für Menschen mit geringen Einkommen startet am Dienstag. Bis Freitag werden in verschiedenen Tranchen die Masken ausgegeben. Auch in den Stadtteilen gibt es eigene Termine.
22.01.2021
Die Stadt Tuttlingen vergibt kostenlose FFP-2-Masken an die Tuttlinger Einwohnerschaft, die nur über ein geringes Einkommen verfügt. Anspruch haben zum Beispiel alle Inhaber des städtischen Senioren- und Familienpasses, eines Berechtigungsscheins für den Tafelladen sowie Wohngeld- oder ALG-2-Bezieher mit Wohnsitz in Tuttlingen. Die Verteilung beginnt nächste Woche.