Mehr Lärmschutz für Anwohner durch Tempo 50 (8. Dezember 2020)

Im Video sieht man Aufnahmen von der Kreuzung Stuttgarter Straße und B14 im Winter. Es liegt Schnee. Gezeigt wird besonders der Abschnitt hinter der Kreuzung Richtung Wurmlingen auf dem nun das niedrigere Tempo gilt und die Situation der Anwohner, die direkt an der B14 wohnen.


Tempo 50 gilt ab sofort auf der B 14 Richtung Wurmlingen. Damit reagiert die Stadt vor allem auf die Wünsche von Anliegern, die sich über Verkehrslärm beklagt hatten. Mit geringem Abstand verläuft die B 14 parallel zur Äußeren Stuttgarter Straße, einige der Wohnhäuser sind nur wenige Meter von der stark befahrenen Bundesstraße entfernt. Entsprechend laut konnte es dort werden, obwohl die Geschwindigkeit bereits jetzt reduziert ist, allerdings nur auf Tempo 80. Im Vorfeld war auch geprüft worden, ob als Alternative zum Tempolimit eine Lärmschutzwand sinnvoll wäre, aber diese würde bei einigen der Häuser wegen des geringen Abstands das ganze Erdgeschoss beschatten. Die Schilder für die neue Temporegelung wurden Ende letzter Woche montiert – und parallel zur Änderung des Tempolimits wird natürlich auch der Blitzer entsprechend neu programmiert.