Die Stadtteile

Tuttlingen hat drei Stadtteile: Eßlingen wurde 1972 eingemeindet, Möhringen und Nendingen folgten 1973. Mit fast 4000 Einwohnern ist Möhringen der größte Stadtteil, gefolgt von Nendingen mit knapp 3000 und Eßlingen mit rund 400 Einwohnern. Ortsvorsteher und Ortschaftsräte vertreten die Interessen der Stadtteile gegenüber der Gesamtstadt.

Die Eingemeindungen sorgten seinerzeit für viel Diskussionsstoff - vor allem in Möhringen: Schließlich hat Möhringen seit 1307 die Stadtrechte, obendrein lag es - wie auch Eßlingen - im badischen Landesteil. Mittlerweile hat sich die Aufregung gelegt. Und die drei Stadtteile sind fester Bestandteil der Großen Kreisstadt Tuttlingen - und bereichern diese auf ihre Weise auch.

  • Stadt Tuttlingen
  • Rathausstraße 1
  • 78532 Tuttlingen
  • Telefon: 07461 99-0
  • E-Mail: info@tuttlingen.de