Vorlesen

Online-Katalog

Mit dem Online-Katalog können Sie im gesamten Bestand der Stadtbibliothek Tuttlingen recherchieren, also nachsehen, welche Titel wir im Bestand haben und ob diese gerade verfügbar oder ausgeliehen sind.

Den Online-Katalog können Sie über diesen Link öffnen https://webopac.e-tuttlingen.de/webopac07/index.asp?DB=w_biblio. Für mobile Endgeräte empfehlen wir unsere Bibliotheks-App.

Für die Recherche ist kein Login erforderlich.
Über „Neuerwerbungen“ (in der Menüleiste ganz oben) erhalten Sie eine Übersicht von den innerhalb der letzten 365 Tagen neu in den Bestand gekommenen Medien, untergliedert in verschiedene Mediengruppen.
Über „Konto“ können Sie sich in Ihr Medienkonto einloggen. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie über den Online-Katalog auch Vorbestellungen tätigen.

So rufen Sie Ihr Medienkonto auf:

Klicken Sie auf „Konto“ (in der Menüleiste ganz oben) und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerausweisnummer (=Nummer unter dem Barcode auf Ihrem Leseausweis) sowie Ihrem Passwort (Standard: Ihr Geburtsdatum in der Form tt.mm.jjjj, inklusive der Punkte eingeben) ein.

In Ihrem Medienkonto können Sie:
  • Eine Übersicht Ihrer gerade entliehenen Medien und deren Abgabedaten einsehen
  • Leihfristen verlängern
  •  Die Gültigkeit Ihres Leseausweises einsehen
Die Bibliotheks-App für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets können Sie sich hier kostenlos herunterladen:

Bibliotheks-App für Geräte mit Android
Bibliotheks-App für Geräte mit iOS

Mit der Bibliotheks-App können Sie:

  • Im Online-Katalog der Stadtbibliothek recherchieren (durch die Anpassung extra für Smartphones und Tablets ist die Darstellung und Navigation komfortabler als über den Zugriff per Internet-Browser)
  • Auf Ihr Medienkonto zugreifen und eine Übersicht Ihrer gerade entliehenen Medien erhalten
  • Leihfristen verlängern
  • Vormerkungen machen
  • Merklisten erstellen
  • Die Erinnerungsfunktion zum baldigen Abgabetermin nutzen
  • Den integrierten Barcode-Scanner nutzen (ISBN-Nummer einlesen und sofort sehen, ob das gewünschte Buch in der Stadtbibliothek vorhanden ist)
Sie können die Leihfrist Ihrer ausgeliehenen Medien zu den allgemeinen Regeln verlängern, d. h. jeweils 4 Wochen ab heute, bei DVDs um zwei Wochen. Jeder Titel kann maximal drei Mal verlängert werden, es sei denn, ein Titel ist von einem anderen Leser vorbestellt worden. Dann ist dieser nicht mehr verlängerbar und muss zurückgegeben werden.

So funktioniert die Verlängerung:

  • Öffnen Sie Ihr Medien-Konto
  • Sie sehen die Liste aller von Ihnen entliehenen Bücher, rechts neben jedem Titel finden Sie einen kleinen blauen Pfeil.
  • Klicken Sie auf den Pfeil, um das Medium zu verlängern. Eine Meldung zeigt Ihnen die neue Leihfrist an.
  • Wiederholen Sie den Vorgang bei jedem Titel, den Sie verlängern wollen.
  • Sie können auch über das Feld "Alle verlängern" mit einem Klick alle aktuell entliehenen Medien verlängern.
Bei den Apps ist der Vorgang ähnlich.

Bitte prüfen Sie am Schluss immer noch einmal, ob die Verlängerung tatsächlich vom System durchgeführt wurde, indem Sie die Seite aktualisieren.

Bitte beachten Sie: Eine Online-Verlängerung von Titeln, deren Leihfrist bereits abgelaufen ist, ist nicht möglich. Auch wenn die Gültigkeit Ihres Bibliotheksausweises abgelaufen ist oder Ihre offenen Entgelte eine gewisse Summe erreicht haben, können Sie nicht mehr online verlängern. Rufen Sie uns in diesen Fällen einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail – Ihren Namen und die Benutzerausweisnummer bitte nicht vergessen.
 
Sie haben im Online-Katalog einen Titel gefunden, der Sie interessiert – der aber entliehen ist?

Sie können den Titel für sich vorbestellen. Sie erhalten dann eine Nachricht (postalisch oder per E-Mail), sobald er für Sie bereit liegt. Die Gebühr für diesen Service beträgt 1 Euro je Titel.

Loggen Sie sich in Ihr Medienkonto ein (mit Ihrer Benutzerausweisnummer und Ihrem Geburtsdatum als Passwort in der Form tt.mm.jjjj)
  • Klicken Sie in der Titelanzeige des gewünschten, aber entliehenen Bandes auf das Feld "Vorbestellen".
  • Tragen Sie Ihre Ausweisnummer und Ihr Passwort ein (s.o.: Zugang zu Ihrem Ausleih-Konto).
  • Bestätigen Sie als nächstes einfach die angegeben Zweigstelle.

Es werden Ihnen nochmals die Daten des ausgewählten Titels angezeigt, zusammen mit dem Hinweis auf das Vorbestellentgelt von 1 Euro. Nach der Bestätigung ist das Medium für Sie reserviert.

Eine Vorbestellung übers Internet ist nicht möglich, wenn die Gültigkeit Ihres Bibliotheksausweises abgelaufen ist. Rufen Sie uns in diesem Fall einfach an.

Bitte beachten Sie: Um Verlängerungen und Vormerkungen durchführen zu können, müssen auf Ihrem Browser Cookies zugelassen sein.

Bei Fragen rund um den Online-Katalog, Ihr Medienkonto und der Bibliotheks-App helfen wir gerne weiter. Bitte schildern Sie uns Ihre Frage/Ihr Problem möglichst genau – wichtig ist auch, dass wir wissen, auf welchem Gerät Sie die Anwendungen nutzen.

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder vor Ort. Außerdem können Sie auch per Videotelefonie mit uns in Kontakt treten. Der Vorteil dabei gegenüber der Beratung per Telefon ist, dass im Videochat die Anwendungen Schritt für Schritt und leicht nachvollziehbar direkt am jeweiligen Gerät, z.B. dem E-Reader oder Tablet gezeigt werden können. Voraussetzung ist ein Mikrofon und idealerweise eine Webcam. Ein eigener Skype-Account wird nicht benötigt. Um einen Termin für die Videotelefonie auszumachen melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns. Wir senden dann per E-Mail einen Link, mit dem das Gespräch zur vereinbarten Uhrzeit geöffnet und die Videotelefonie gestartet werden kann.