Vorlesen

Bei uns macht Kunst einfach Spaß

Zu jedem Halbjahr ein eigenes Programm!

Das Jugendkunstschuljahr steckt voller spannender Angebote, Kurse und Programme. Deshalb gibt es auch zu jedem neuen Semester ein eigenes Programmheft, das Schüler und solche, die es gerne werden möchten, ausführlich über die Möglichkeiten in der Jugendkunstschule informiert. Natürlich kann man zum Beginn jedes Halbjahrs erst einmal unverbindlich in die Kurse reinschnuppern. Oder Schüler und Lehrer lernen sich beim Tag der offenen Tür im offenem ZEBRA-Haus oder bei der traditionellen Jahresaussstellung näher kennen.

Das Angebot umfasst Kurse und Offene Werkstätten.

In den Kursen werden Themen in einer festen Gruppe über 15 Wochen hinweg kontinuierlich erarbeitet. Die Teilnehmerbeiträge sind unabhängig von den Schulferien 6 Monate durchgängig zu bezahlen. Unter bestimmten Voraussetzungen werden Ermäßigungen bis maximal 50 % des Regulärbeitrages gewährt. Bitte entnehmen Sie Näheres der Entgeltordnung, die im Informationsbüro erhältlich ist.

Die Offenen Werkstätten sind in ihrer Struktur flexibler und bieten Freiraum für individuelle Wünsche und Anforderungen. Die Teilnehmerbeiträge beziehen sich auf einen Kurstag und sind nur bei tatsächlicher Teilnahme zu bezahlen. Die Abrechnung der gesamten Kursgebühr erfolgt in der Regel am Ende des Halbjahres.

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung.
Auch ein Einstieg in bereits laufende Kurse ist jederzeit möglich.

Das Kursprogramm beginnt am 20. September 2021.