Nendinger Donau-Hallen

Außenansicht der Nendinger Donau-Hallen

Die 2010 eröffneten Nendinger Donau-Hallen sind sowohl für sportliche als auch für kulturelle Veranstaltungen nutzbar. Zum Komplex gehören die in den 1980er-Jahren gebaute Sporthalle sowie der multifunktional nutzbare Neubau. Beide Hallenteile sind durch ein großzügiges Foyer verbunden und auch einzeln nutzbar.


Aktuelles

  • Informationen zum aktuellen Sport- und Trainingsbetrieb unter Corona-Bedingungen sowohl in den Sporthallen als auch auf den Freisportanlagen finden Sie hier.
  • Aufgrund der aktuellen Situation vermietet die Stadt Tuttlingen bis auf weiteres keine städtischen Räumlichkeiten für die private Nutzung aller Art.