Möh­rin­gen orts-
­mit­te

Angestrebtes Sanierungsgebiet

Im Stadtteil Möhringen wurde 2016 ein Ortsentwicklungskonzept erarbeitet. Hierbei wurden zahlreiche städtebauliche sowie funktionale Missstände und Potentiale in der Ortsmitte festgestellt.

Um diese Potentiale zu nutzen und die städtebaulichen Missstände zu beheben, wurde der Beschluss gefasst, einen Antrag zur Aufnahme Möhringens in ein Programm der Städtebaulichen Erneuerung zu stellen.

Als Grundlage für die Antragstellung wurden zwischen Mai und Juni 2017 Vorbereitende Untersuchungen in Möhringen durchgeführt. Als Ergebnis der Bestandsaufnahme mit fortlaufender Bürgerbeteiligung konnte ein erheblicher Sanierungsbedarf im Gebiet nachgewiesen werden.

Auf Grundlage dessen wurde im Oktober 2017 fristgerecht ein Antrag auf Aufnahme Möhringens in ein Programm der städtebaulichen Erneuerung gestellt. Mit einer Entscheidung über Aufnahme des Gebietes "Möhringen Ortsmitte" in ein Programm der städtebaulichen Erneuerung ist Mitte Mai 2018 zu rechnen.