200 Jahre Evangelische Stadtkirche – Führung durch die Ausstellung


Die Ausstellung „200 Jahre Evangelische Stadtkirche“ ist noch bis zum 6. August im Tuttlinger Fruchtkasten zu sehen. Am kommenden Donnerstag findet um 15 Uhr eine Führung durch die verschiedenen Werke statt.


 
Die Kunsthistorikerin Dr. Anne Schaich führt gemeinsam mit der Museumsleiterin Gunda Woll durch die Ausstellung „200 Jahre Evangelische Stadtkirche“. Gemeinsam stellen sie am kommenden Donnerstag, 20. Juli, ab 15 Uhr die Werke vor. Der Eintritt zur Führung ist frei.
 
In diesem Jahr wird gleich zwei mal ein runder Geburtstag gefeiert: das 500-jährige Reformationsjubiläum und das 200-jährige Bestehen der Evangelischen Stadtkirche. Die Ausstellung im Fruchtkasten bietet passend hierzu einen Gang durch die Baugeschichte der Kirche. Diese wurde im
Jahr 1817 als klassizistische Kirche errichtet und 1903 in Anlehnung an den Jugendstil umgebaut.
 
Gunda Woll und Dr. Anne Schaich zeigen, mit welchen Schwierigkeiten beim Bau der Kirche zu kämpfen waren und wie das Gebäude stilistisch einzuordnen ist.