Führung durch die Ausstellung im Fruchtkasten – „Marktplatz und Märkte“


Am kommenden Dienstag, den 14. Juli um 16.30 Uhr führt die Museumsleiterin Gunda Woll durch die Ausstellung „Marktplatz und Märkte“, die derzeit im Fruchtkasten zu sehen ist.
 
Vor genau 600 Jahren verlieh König Sigismund der Stadt das Recht auf einen Wochenmarkt und zwei Jahrmärkte. Später kamen weitere Märkte hinzu.
 
Die Ausstellung „Marktplatz und Märkte“ im Tuttlinger Fruchtkasten wurde anlässlich dieses Jubiläums zusammengestellt  und zeigt eindrucksvolle Fotos und Grafiken. Darauf zu sehen sind die Plätze, an denen die Märkte stattfanden und bis heute stattfinden.
 
Ein weiterer Beweggrund für die Ausstellung war die geplante Umgestaltung der Innenstadt. Denn gerade jetzt fragt sich der ein oder andere, wie das Herz der Stadt früher aussah, welche Funktionen die Häuser um den heutigen Marktplatz herum hatten und wie und warum sich diese änderten.
 
Am kommenden Dienstag um 16.30 findet eine Führung durch Die Ausstellung statt. Museumsleiterin Gunda Woll zeigt die Exponate und lässt die Besucher an ihrem Wissensschatz teilhaben. Der Eintritt ist frei.