Dieter Müller seit 20 Jahren Stadtrat - Ehrung durch OB Michael Beck


Seit 20 Jahren gehört Dieter Müller für die SPD dem Gemeinderat an. In der Sitzung am Montag erhielt er dafür aus den Händen von Oberbürgermeister Michael Beck das Verdienstabzeichen und die Ehrenurkunde des Städtetages.

20 Jahre Stadtrat

"In Ihre Zeit fielen einige der wichtigsten Investitionsvorhaben der Stadt", erklärte Oberbürgermeister Michael Beck und listete auf, welche Entscheidungen während der letzten 20 Jahre fielen: Die für die Umgestaltung des Marktplatzes war ebenso darunter wie die für den Bau von Anger- und Mühlauhalle. Die Beschlüsse für Stadthalle, TuWass und ZOB wurden ebenso von Müller mitgetragen wie die für den Bau von WöhrdenQuartier, Groß Bruck und LURS.

Dieter Müller erinnerte sich an seine ersten Sitzungen als Stadtrat - in Zeiten, in denen das neue Rathaus noch in Bau war. Als schlimmste Phase bezeichnete er die Jahre, in denen die NPD dem Gremium angehörte. Um so erfreulicher sei, dass dies wieder vorbei sei: "Für mich ist das ein Sieg der Demokratie."