Verein

Ostergartenverein

Logo Ostergartenverein
Uhlandstraße 3
Dekanatsgeschäftsstelle
78532 Tuttlingen
Stadtteil: Tuttlingen

Vorsitzende(r):
Frau Kirstin Hauser
Telefon:
0 74 61 76662
^
Vereinsporträt
Was wir wollen...
Der Ostergartenverein Tuttlingen e. V. ist eine Initiative von Christen aus verschiedenen evangelischen, katholischen und freikirchlichen Gemeinden in Tuttlingen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Schönheit und Vielfalt des christlichen Glaubens auf vielfältige Weise zum Ausdruck zu bringen. Denn beim Glauben geht es nicht nur um den Verstand, sondern um den ganzen Menschen. Glaube, so die Bibel, ist eine persönliche Beziehung zum dreieinigen Gott - und das ist alles andere als langweilig. Wir möchten den Glauben mit allen Sinnen erfahrbar machen. Darum veranstalten wir immer wieder verschiedene SINNEN-PARCOURS, in denen auf unterschiedliche Art und Weise der Inhalt des Glaubens erfahrbar werden soll.

Wer wir sind...
Wir sind im Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Dem Hauptausschuss gehören zurzeit an (in alphabetischer Reihenfolge):

Dr. Matthias Binder (Evangelisch freikirchliche Gemeinde, Baptisten)
Birgit Engel (Evangelisch freikirchliche Gemeinde, Baptisten)
Claudia Hartling (Evangelische Kirche, Auferstehungskirche)
Kirstin Hauser (Evangelisch-methodistische Kirche, EmK)
Angela Köhler (Elias-Schrenk-Haus)
Hans-Peter Mattes (Katholische Kirche)
Martin Schrott (Die Apis - Evangelische Gemeinde Tuttlingen)
Lydia Schüler (Die Apis - Evangelische Gemeinde Tuttlingen)

Gemeinsam unterwegs...
Was unser eigenes Leben und unseren Glauben bereichert, möchten wir mit anderen Menschen teilen: Wir haben einen Gott, der sich auf kreative und vielfältige Weise mitteilt. Menschen sahen, hörten, fühlten oder schmeckten etwas von der Liebe und Gegenwart Gottes.




^
regelmäßige Termine
Unsere Aktionen...
2008 begann unsere gemeinsame „Reise“ mit der „OSTERGARTEN“-Ausstellung, die dem Verein seinen Namen gab. In verschiedenen Stationen konnten die Besucher sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken, wie Gott den Menschen in Jesus Christus nahekommt. Sie konnten den Leidensweg Jesu mitgehen und die Osterfreude der Auferstehung hautnah erleben.

Dass die Botschaft der Bibel nicht nur etwas für den Kopf ist, zeigte unter anderem die Ausstellung im Tuttlinger Kulturhaus „Altes Krematorium“: „Hoffnung für die letzte Reise“, im Jahr 2012. Dort konnte man den Themen „Tod“, „Hoffnung“ und „Ewigkeit“ auf vielfältige Weise nachspüren, nachsinnen und nachdenken.

Bei der städtischen Initiative „Sommer im Park“ war und sind wir als Verein mit einem „Sinnen-Parcours“ vertreten.

In der Adventszeit 2016 konnten sich die Besucher des Rathauses auf eine Weihnachtszeitreise begeben und die Geburtsgeschichte von Jesus Christus hautnah miterleben. Diese interaktive Ausstellung werden wir im Advent 2019 wiederholen.

Unterstützen...
können Sie uns gerne. Entweder durch aktive Mitarbeit, durch den Besuch unserer Veranstaltungen oder auch finanziell. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung.
Ostergartenverein Tuttlingen e. V.
 
Kreissparkasse Tuttlingen
IBAN: DE 8364 3500 7000 0854 1712
 
Volksbank Donau-Neckar
IBAN: DE72 6439 0130 0235 6920 00
 


Mit allen Sinnen wahrnehmen
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Ostergartenverein« verantwortlich.