Gemeinde- und
ortschaftsräte

Ratssaal im Tuttlinger Rathaus

Hauptorgan der Stadt Tuttlingen ist der Gemeinderat. Er entscheidet über alle relevanten Fragen der Stadtpolitik. Vorsitzender des Gemeinderates ist der Oberbürgermeister, der auch Stimmrecht hat.  Unterstützt wird der Gemeinderat durch verschiedene Ausschüsses.

Durch die Eingemeindungen in den frühen 1970er-Jahren wurden Möhringen, Nendingen und Eßlinger Teile der Großen Kreisstadt Tuttlingen. Die kommunale Selbstverwaltung  in den Stadtteilen wird durch die Ortschaftsräte gewährleistet. Sie werden von den Ortvorstehern geleitet.