Bürgerservice

Familienbesuche

Familienbesuche sind ein für Eltern eines Neugeborenen freiwilliges Angebot, bei dem es um Informationen, wie beispielsweise: „Welche Angebote für Säuglinge und Kleinkinder gibt es in der Stadt“, „Bekomme ich später einen KiTa-Platz“, „wo bekomme ich im Problem- oder Ernstfall Hilfe“ und vieles Mehr.
 
Die Familienbesucherinnen sind Erzieherinnen der städtischen Kindertageseinrichtungen, mit einer speziellen Schulung, um Eltern ein kompetenter Berater zu sein.
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Voraussetzungen
Das Kind muss in Tuttlingen geboren und wohnhaft sein
^
Verfahrensablauf
Die Eltern werden ca. 2 Monate nach der Geburt angeschrieben und können sich bei Interesse bei der Stadtverwaltung melden, um einen Termin zu vereinbaren.
^
Kosten/Leistung
Die Familienbesuche sind kostenlos.
Die Familienbesucherin hat für unseren neuen Mitbürger ein kleines Geschenk dabei .