Flächennutzungsplan

Aufstellung von Bauleitplänen sowie frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 (1) BauGB
Zweite punktuelle Änderung der 6. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes für den Verwaltungsraum Tuttlingen
- Solarpark im Tränkental, Gemarkung Worndorf, Gemeinde Neuhausen ob Eck im Parallelverfahren nach § 8 (3) BauGB

Anlass für das FNP-Änderungsverfahren:
Im Gewann Tränkental hat die Gemeinde Neuhausen ob Eck, Ortsteil Worndorf, eine Erdedeponie betrieben. Der Betrieb der Erddeponie ist im Frühjahr 2020 endgültig eingestellt worden. Um eine nachhaltige Entwicklung des Gebietes zu gewährleisten, hat die Gemeinde frühzeitig eine umweltfreundliche Nachnutzung gesucht.
Bereits im Jahr 2019 wurden erfolgreiche Gespräche mit der Firma SolNet GmbH geführt, die innerhalb der Altdeponie eine Freifläche-Photovoltaikanlage zu errichten plant.
Das Plangebiet ist in der wirksamen 6. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes, konträr zu tatsächlichen Nutzung als Erddeponie, als Landwirtschaftsfläche markiert. Zur Sicherung des Planungsrechts ist nebst Erstellung des Bebauungsplanes auch eine in parallelem Verfahren durchgeführte punktuelle Änderung des Flächennutzungsplanes notwendig.

Zum Zwecke der frühzeitigen Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) wird der Vorentwurf des Plans vom 04.05.2020 zur 2. Änderung der 6. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes mit Gegenüberstellung der geltenden Planfassung sowie Begründung vom 04.05.2020 im Zeitraum vom
29.06.2020 bis 31.07.2020
je einschließlich, bei der Stadtverwaltung Tuttlingen, Fachbereich Planung u. Bauservice, Rathausstraße 1, 1. OG, Schaukasten bzw. auf Stellwänden neben den Zimmern 117 und 118, 78532 Tuttlingen während der Dienstzeiten öffentlich ausgelegt. Gleichzeitig liegen die gesamten Unterlagen auch bei den jeweiligen Bürgermeisterämtern in den Gemeinden Rietheim – Weilheim, Rathausplatz 3, 78604 Rietheim – Weilheim, Seitingen – Oberflacht, Obere Hauptstraße 8, 78606 Seitingen- Oberflacht, Wurmlingen, Obere Hauptstraße 4, 78572 Wurmlingen, Emmingen-Liptingen, Schulstraße 8, 78576 Emmingen-Liptingen und Neuhausen ob Eck, Rathausplatz 1, 78579 Neuhausen ob Eck, während der Dienstzeiten öffentlich aus. Bitte erkundigen Sie sich im jeweiligen Bürgermeisteramt über die nach den aktuellen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geltenden Dienstzeiten bzw., ob ggf. eine Terminvereinbarung zur Einsichtnahme erforderlich ist. Im Rathaus Tuttlingen ist zum Zeitpunkt der Bekanntmachung für die Planansicht keine gesonderte Terminvereinbarung erforderlich und es gelten zum Zeitpunkt der Bekanntmachung die üblichen Öffnungszeiten des Rathauses Tuttlingen.
Bitte beachten Sie auch die aktuellen Bestimmungen und Hygienerichtlinien im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie (z.B. Mund-Nasen-Schutz) und halten Sie zu jeder Zeit einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.

Stellungnahmen können während der oben genannten Auslegungsfrist bei der Stadt Tuttlingen oder den o.g. Bürgermeisterämtern abgegeben werden.