BEbauungsplan

"Gewerbepark Süd - Überarbeitung"



Anlass der Planänderung
Der seit 28.08.2014 gültige Bebauungsplan beinhaltet in seinem Geltungsbereich die Flst. Nr. 2617 und 2698. Die Grundstücke befanden sich auf der Gemarkung der Gemeinde Emmingen – Liptingen und dessen Nutzung zugunsten des Zweckverbandes vertraglich nicht gesichert wurde. Des Weiteren befanden sich die Grundstücke im privaten Besitz. Aus diesem Grund konnte die festgesetzte naturschutzrechtliche Kompensationsmaßnahme K6 – Magerwiese nicht rechtlich gesichert und durchgeführt werden.
 
Die Schwierigkeiten der Festsetzungen des Bebauungsplanes führten zum Zweifel der Rechtswirksamkeit des Planes. Aus diesem Grund hat sich der Zweckverband entschieden ein ergänzendes Verfahren nach § 214 Abs. 4 BauGB durchzuführen.
 
Die Festsetzungen des Bebauungsplanes im Bezug zur Geltungsgrenze werden überarbeitet. Darüber hinaus werden weitere Änderungen (vgl. Punkt 5. Planinhalt) vorgenommen.
 
Der Bebauungsplanentwurf der Abteilung Stadtplanung der Stadt Tuttlingen mit Begründung, textlichen Festsetzungen und den örtlichen Bauvorschriften, jeweils vom 22.10.2018, sowie der Umweltbericht vom November 2018 und Grünordnungsplan vom 24.10.2018 liegen in der Zeit vom 03.12.2018 bis einschließlich 11.01.2019 bei der Verwaltung des Zweckverbandes Gewerbepark Neuhausen o.E/ Tuttlingen - take-off GewerbePark Betreibergesellschaft mbH,
 take-off Gewerbepark 3, während der üblichen Öffnungszeiten, öffentlich aus.