Bebauungsplan

„Aspen - Hinter Aspen Teil II - 3. Änderung und Erweiterung" in Tuttlingen


Anlass, Ziel und Zweck der Planung
Die Stadt Tuttlingen ist mit zahlreichen Arbeitsplätze sowie Sport-, Kultur-, Freizeit- und Bildungsangeboten ein nachgefragter Wohnstandort. Um neue Bürger und Pendler vor Ort ansiedeln zu können, sollen neue Bauplätze ausgewiesen und der dringend benötigte Wohnraum geschaffen werden. Entsprechend des Gemeinderatsbeschlusses vom 07.03.2016, sollen in Tuttlingen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass die Stadt bis ins Jahr 2030 auf 40.000 Einwohner anwachsen kann.
In diesem Sinne möchte die Stadt Tuttlingen am Honberg eine bereits erschlossene Fläche an der Bodenseestraße auf Höhe der Rotwildstraße städtebaulich entwickeln. Damit soll die vorhandene Bebauung „Aspen- Hinter Aspen Teil II“ in flächensparender und verdichteter Form fortgeführt werden. Das Vorhaben umfasst zwei Geschosswohnungsbauten an der Bodenseestraße und eine Grünfläche in der ein städtischer Bolzplatz angelegt werden soll. Die Planung verfolgt insbesondere folgende Ziele:
  •  Reduzierung des Siedlungsdrucks durch Ausweisung neuer Bauplätze
  • Sparsamer Umgang mit Grund und Boden durch verdichtete Bauweise
  • Nutzung vorhandener Erschließung / Ver- und Entsorgungsinfrastruktur
  • Erhalt der straßenbegleitenden Begrünung entlang der Bodenseestraße
  • Ergänzung der Sport- und Spielangebote durch einen Bolzplatz
  • Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung
  • Schutz des Orts- und Landschaftsbildes und des Landschaftsschutzgebiets
Der Bebauungsplan liegt in der Zeit vom 21. Dezember 2018 bis 21. Januar 2019, je einschließlich, beim Fachbereich Planung u. Bauservice der Stadt Tuttlingen in den Schaukästen bzw. auf den Stellwänden bei den Zimmern 117 und 118, 1. OG, Rathausstraße 1 in 78532 Tuttlingen während der üblichen Dienststunden öffentlich aus.
Eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung wird am Mittwoch, den 09. Januar 2019 um 18 Uhr im Ratssaal in der Rathausstr. 1, 78532 Tuttlingen durchgeführt.