Wählerverzeichnis und Wahlbenachrichtigung

Alle Wahlberechtigten, die am Samstag, 3. August 2019, in Tuttlingen (mit Hauptwohnung) gemeldet sind, werden automatisch in das Wählerverzeichnis für die Oberbürgermeisterwahl eingetragen und erhalten bis spätestens 12. Oktober 2019 eine Wahlbenachrichtigung.

Personen, die nach dem 3. August 2019 zugezogen sind bzw. die Hauptwohnung verlegt haben und innerhalb der letzten drei Jahre vor der Wahl schon einmal in Tuttlingen wahlberechtigt waren, werden nicht automatisch ins Wählerverzeichnis aufgenommen.

Sie haben die Möglichkeit bis spätestens zum 13. Oktober 2019 einen Antrag auf Aufnahme ins Wählerverzeichnis im Wahlamt der Stadt Tuttlingen zu stellen.

Das Wählerverzeichnis kann vom 14. Oktober 2019 bis 18. Oktober 2019 im Wahlamt der Stadt Tuttlingen, Zimmer 209 und 210, Rathausstraße 1, eingesehen werden. Wer ins Wählerverzeichnis eingetragen ist, kann auch ohne Wahlbenachrichtigung gegen Vorlage seines Ausweises oder Reisepasses im Wahllokal wählen.