LBU- Fraktion

Fraktionsvorsitzende
Petra Schmidt-Böhme
Witthohsteige 12
78532 Tuttlingen
Stadtteil: Tuttlingen
Telefon:
0 74 61 34 22

Fraktionsmitteilung

Antrag der LBU-Fraktion "Fahrradfreundliche Modellgemeinden"


Antrag der LBU-Gemeinderatsfraktion
zum geplanten Wettbewerb des Verkehrsministeriums für
drei fahrradfreundliche Modellgemeinden
Am 02.01.2012 war im Gränzboten zu lesen, dass der Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Winfried Hermann einen Wettbewerb für drei fahrradfreundliche Modellgemeinden plant. Diese Gemeinden sollen einen Zuschlag von 50% zu ihrer Förderung des Radfahrens erhalten.
Die LBU-Fraktion beantragt, dass sich die Stadt Tuttlingen an diesem Wettbewerb beteiligt und sich um diese Förderung zur Verbesserung der Infrastruktur in Tuttlingen für RadfahrerInnen bemüht.
Begründung: Die Stadt Tuttlingen hat seit vielen Jahren ein Konzept zur Verbesserung durch Vernetzung der Radwege in Arbeit. Dieses Konzept wurde im vergangenen Jahr intensiv überarbeitet, in gemeinsamen Sitzungen mit der Verwaltung, sachkundigen BürgerInnen und Gemeinderatsmitgliedern.
Es ist jetzt nötig, die vorliegenden Konzepte umzusetzen und damit deutlich verbesserte Angebote für den immer größer werdenden Kreis der RadfahrerInnen
in der Stadt zu machen und für mehr Sicherheit zu sorgen.
Der Fahrradtourismus entlang der Donau nimmt in den letzten Jahren, nicht zuletzt durch die Mobilisierung auch älterer Menschen durch Pedelecs und e-bikes, deutlich zu.
Da Verkehrsminister W. Hermann sich mit seinem Verkehrsministerium das Ziel gesetzt hat, touristische Alternativen zu umweltschädlichen Kurzflugreisen zu schaffen, sehen wir auch im Fahrradtourismus entlang der Donau, insbesondere in unserer Stadt die Möglichkeit, hier einen attraktiven Beitrag zu leisten.
Die von der Landesregierung im Verkehrsministerium ausgelobte 50% Förderung könnte uns bei der Umsetzung der bereits vorliegenden Konzepte zur Verbesserung vernetzter Fahrradwege, eventuell auch bei der Schaffung einer Radstation am Hauptbahnhof und weiterer sicherer Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder in der Innenstadt eine wichtige finanzielle Unterstützung sein.
Wir bitten darum, diesen Antrag baldmöglichst in die Gremien und in den Gemeinderat zu bringen, um mit als erste bei den Bewerbungen für die fahrradfreundlichen Modellgemeinden zu sein und damit große Chancen auf den
Zuschlag mit den gut vorbereiteten Konzepten zu haben.
Für die LBU-Fraktion
Petra Schmidt-Böhme

  • Stadt Tuttlingen
  • Rathausstraße 1
  • 78532 Tuttlingen
  • Telefon: 07461 99-0
  • E-Mail: info@tuttlingen.de