Arzt sein in Tuttlingen

Aerztin_Fotolia_WavebreakmediaMicro
Quelle: Fotolia

Die Stadt Tuttlingen engagiert sich zusammen mit der Ärzteschaft mit der Initiative DonauDoc für eine gute medizinische Infrastruktur. Die DonauDoc Geschäftsstelle informiert Sie zu den Themen Ärztliche Weiterbildung / Niederlassung und fördert den Kontakt zwischen Praxisinhabern, Medizinstudierenden und in Aus- / und
Weiterbildung stehenden Kolleginnen und Kollegen. Die Nachwuchssicherung der Ärzteschaft wird von vielen Akteuren in der Stadt Tuttlingen unterstützt. Die Klinik des Landkreis Tuttlingen bietet Medizinstudenten die Möglichkeit ihr Praktisches Jahr oder ihre Famulatur oder die Aus- und Weiterbildung zum Facharzt hier zu
absolvieren.

Auch in der niedergelassenen Ärzteschaft können Famulaturen wie auch Teile der Facharztausbildung abgeleistet werden. Auch einige Unternehmen in Tuttlingen engagieren sich für dieses Thema, indem sie Förderprogramme für Medizinstudenten unterstützen und somit gemeinsam mit der Klinik des Landkreis Tuttlingen,
der Initiative DonauDoc und der Stadt Tuttlingen einen wichtigen Beitrag für die Nachwuchssicherung
an Ärzten für die Stadt wie auch den Landkreis leisten.

Leben und arbeiten im Weltzentrum der Medizintechnik - die Voraussetzungen als niedergelassener Arzt in Tuttlingen sind hervorragend. Praktizieren Sie in medizinaffiner Umgebung unmittelbar neben Weltmarktführern wie Aesculap oder Karl Storz Endoskope in einer Stadt, in der Sie uns als Arzt aufs Herzlichste willkommen sind. Leben Sie im modernen Mittelzentrum Tuttlingen, das Sie und Ihre Familie bei einer optimalen Vereinbarkeit von Familie und Beruf nach Kräften unterstützt.

Ein Förderprogramm der Stadt unterstützt Mediziner aller Fachrichtungen organisatorisch bei der Niederlassung und finanziell Allgemeinmediziner bei einer Praxisübernahme oder -gründung in der Stadt Tuttlingen. Mit der Initiative DonauDoc möchte Tuttlingen außerdem mit jungen Nachwuchsmedizinern in Kontakt kommen und bleiben.