Vorlesen

Anfahrt / Parken / Shuttlebus

Für alle Besucher, die den Honberg noch nicht vom Honbergsommer als Veranstaltungsort kennen, gibt es hier Empfehlungen für eine stressfreie Anreise zum Mittelaltermarkt. Einen speziellen Service für gehbehinderte Besucher finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit Bus und Bahn fahren Sie zum ZOB, von wo aus Sie bequem mit dem Shuttlebus über die Haltestelle Donaumarkt (Talstation bzw. "Alte Milchzentrale") auf den Honbergrücken (Bergstation) fahren. Von dort aus ist noch ein Fußweg auf die Burgruine von ca. 500 Metern zu bewältigen. Der Fahrpreis beträgt 2,00 Euro pro Person.

Vom ZOB aus ist für Fußgänger der Weg auf die Burgruine gekennzeichnet, einfach den Hinweisen "Honbergsommer Festival" folgen (ca. 12 Minuten Fußweg, teils etwas steil).

Mit dem Auto

Gratis Parken ist auf dem Parkplatz Donauspitz möglich. Kostenpflichtige Parkhäuser (1,00Euro/Stunde) finden Sie in der Innenstadt. Von den Parkhäusern geht es entweder direkt zu Fuß auf den Honberg oder zunächst zum ZOB und von dort aus mit dem Shuttlebus gegen 2,00 Euro auf den Berg. Die Fußwege von den Parkhäusern zum mittelalterlichen Markt sind ausgeschildert.

ParkAndRide

Shuttle-Service

Der Shuttle-Bus fährt an allen Tagen jeweils ab 15 Minuten vor und bis 15 Minuten nach den Veranstaltungszeiten in kurzen Taktzeiten (ca. alle 15 Minuten). Er pendelt zwischen dem ZOB, Donaumarkt und der Buswendeplatte auf dem Honbergrücken unterhalb der Ruine. Die Bergfahrt kostet 2,00 Euro.