Anfahrt / Parken / Shuttlebus

Für alle Besucher, die den Honberg noch nicht vom Honbergsommer als Veranstaltungsort kennen, gibt es hier Empfehlungen für eine stressfreie Anreise zum Mittelaltermarkt. Einen speziellen Service für gehbehinderte Besucher finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit Bus und Bahn fahren Sie zum ZOB, von wo aus Sie bequem mit dem Shuttlebus für den Unkostenbeitrag von 1€ auf den Honbergrücken fahren oder einfach der Beschilderung zu Fuß direkt zum Markteingang fogen können (ca. 12 Minuten Fußweg).

Mit dem Auto

Kostenpflichtige Parkhäuser (1€/h) finden Sie in der Innenstadt. Von den Parkhäusern geht es entweder direkt zu Fuß auf den Honberg oder zunächst zum ZOB und von dort aus mit dem Shuttlebus gegen 1€ auf den Berg. Die Fußwege von den Parkhäusern zum mittelalterlichen Markt sind ausgeschildert.

ParkAndRide


Shuttle-Service des DRK für gehbehinderte Besucher

Für Gäste, die aus gesundheitlichen Gründen den Fußweg von der Buswendeplatte bis zur Ruine nicht schaffen (vor allem Rollstuhlfahrer und Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen "aG", Herzkranke, Asthmatiker mit mind. 50% Behinderung etc.), gibt es auf Nachfrage in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz einen speziellen Transportdienst. Bitte melden Sie benötigte Fahrten bis zum 8. Juni unter Tel. 07461/99-341 oder Email an angelika.haunschild@tuttlingen.de an. Der Fahrpreis beträgt 2,50€ pro Fahrt p.P.