Vorlesen

TUT Spezial

Helfer gesucht!: Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2020


Für den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ von Mittwoch bis Sonntag, 25. bis 29. März, werden Helfer gesucht. Der Wettbewerb findet an insgesamt 17 verschiedenen Wertungsorten in Tuttlingen statt und ist daher mit einem besonders hohen Organisationsaufwand verbunden.
 
Ausrichter dieses musikalischen Events ist die Musikschule Tuttlingen zusammen mit dem Landesmusikrat Baden-Württemberg. Anfang Februar 2020 startet Jugend musiziert in allen 23 Regionen in Baden-Württemberg mit den Regionalwettbewerben. Zwischen 1.600 und 2.000 Preisträger qualifizieren sich dadurch für den Landeswettbewerb in Tuttlingen, bei dem zusätzlich rund 9.000 Besucher erwartet werden.
 
Der Landeswettbewerb ist eine mehrtägige Großveranstaltung mit Strahlkraft auf ganz Baden-Württemberg sowie ein eindrucksvolles Ereignis für alle Beteiligten. Um für einen reibungslosen Ablauf während des Wettbewerbs zu sorgen, werden jeweils drei ehrenamtliche Helfer pro Wertungsort benötigt, die bei den Anmeldungen und der Betreuung der Teilnehmer sowie als Raumaufsicht an den Vorspielräumen unterstützend tätig werden. 
 
Die Musikschule ist auf Unterstützung in vielfältiger Hinsicht angewiesen und für jede Hilfe dankbar. Mit dem Online-Anmeldeformular kann man sich direkt als Helfer für „Jugend musiziert 2020“ anmelden.Bei Fragen und für weitere Informationen zum Projekt „Ausrichtung des Landeswettbewerbs Jugend musiziert 2020“ steht Musikschulleiter Alfons Schwab unter Telefon 07461 964711 und per E-Mail an alfons.schwab@tuttlingen.de zu Verfügung.