Mit dem richtigen Schwung in die Sommerferien: Musikschule lädt zum „Ferienblues“


Die Musikschule Tuttlingen und ihr Förderverein Viva la Musica veranstalten am Mittwoch, 24. Juli, um 19 Uhr im Innenhof der Musikschule zum Abschluss des Schuljahres das Sommerkonzert „Ferienblues“.
 
Mit Jazz, Rock, Latin und Pop spielen sich verschiedene So-listen, Combos und Bands in Ferienlaune. „Alex und die Af-fen“, „One Zero 7“ oder „Minimalprinzip“ – das sind die En-sembles, die den Besuchern den richtigen Schwung für die Sommerzeit mitgeben wollen. Zusammen mit einigen Solis-ten an E-Gitarren, Keyboards oder mit eigener Stimme, wol-len sie in lockerer Atmosphäre auftreten und bis 22 Uhr eine kleine Party feiern. Der Musikschul-Förderverein Viva la Mu-sica unterstützt diese Veranstaltung und bietet Getränke und Snacks an. Zusätzliches Highlight in diesem Jahr ist das Latin-Ensemble des Lehrerkollegiums der Musikschule mit der Südamerikanerin Ximena Poveda Viera.
 
Für interessierte junge Musiker und Musikerinnen, die gerne in einer Musikschulband singen oder spielen würden, bietet sich eine gute Gelegenheit, reinzuschnuppern und Informationen zu sammeln. Dies gilt auch für Nicht-Musikschüler.