Gute Service-Qualität bestätigt – Zertifikat für städtische Tourismus-Abteilung


Die Tourismus-Abteilung der Stadt Tuttlingen wurde erneut als Serviceorientiertes Unternehmen vom Tourismus-Verband des Landes ausgezeichnet. Das entsprechende Zertifikat übergab Tourismus-Minister Guido Wolf an OB Michael Beck.


Bis 2021 zertifiziert: Minister Guido Wolf über die Urkunde an OB Michael Beck.
 
Das Qualitätsmanagement im Tourismus soll vor allem das Angebot kleiner und mittlerer Betriebe und Anbieter in der Tourismusbranche verbessern. Neben internen Abläufen spielen bei der Zertifizierung auch die Kundenkommunikation und das Beschwerdemanagement eine Rolle. Dafür werden vom Tourismus-Verband Baden-Württemberg auch anonyme Testkunden eingesetzt. Auch besondere Projekte werden bewertet – im Fall Tuttlingens war dies die Planung eines Premium-Spazierweges.
 
Nachdem die Stadt Tuttlingen die Anforderungen erfüllt, übergab Guido Wolf in seiner Funktion als Europa- und Tourismus-Minister das entsprechende Zertifikat an OB Michael Beck. „Im Verbund der Donaubergland GmbH spielt Tuttlingen eine tragende Rolle“, so Wolf. Umso wichtiger sei es, dass die Qualität stimme. Dies unterstrich auch OB Michael Beck: „Ich freue mich, dass wir für drei weitere Jahre zertifiziert sind“, so Beck, „schließlich ist die Bewerbung unserer touristischen Angebote ein wichtiger Teil unserer Außendarstellung – auch für die Einheimischen.“