„Medizintechnik erleben“ startet in die neue Saison – Auftakt macht Führung bei Karl Storz


Die Führungsreihe „Medizintechnik erleben“ wird fortgesetzt: Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein vielfältiges Programm zu Tuttlingens wichtigstem Wirtschaftszweig – von der reinen Stadtführung über den Werdegang Tuttlingens bis zu tiefen Einblicken in große Tuttlinger Firmen. Den Start macht am Dienstag, 12. Februar, eine Führung durch das Besucherzentrum von Karl Storz. Die Teilnehmer erwarten spannende Einblicke in die Endoskopie.
 
Die gemeinsam mit der Stadt Tuttlingen organisierte Führung wagt den Spagat zwischen Geschichte und Zukunft der Medizintechnik. Stadtführerin Karin Thust beginnt um 13.45 Uhr mit den geschichtlichen Hintergründen und dem Werdegang der Medizintechnik in Tuttlingen. Anschließend führen Mitarbeiter von Karl Storz durch das Besucherzentrum. Hier können die Teilnehmer einen Blick auf die Zukunft der Medizintechnik werfen und welche Technologien künftig in Operationssälen zu finden sein werden. Ebenso erlebt man die Vielfalt sowie die wichtigsten Neuheiten, die Ärzte auf der ganzen Welt im Einsatz haben. Diese Führung aus der Reihe „Medizintechnik erleben“ trägt dazu bei, dass man Tuttlingen als „Weltzentrum der Medizintechnik“ besser erleben und erfahren kann.
 
Treffpunkt ist am Dienstag, 12. Februar, um 13.45 Uhr am Besucherzentrum von Karl Storz. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich unter Telefon (07461) 99-340 oder per E-Mail an touristik@tuttlingen.de.  
 
Die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen Aesculap, Karl Storz sowie KLS Martin und der Stadt Tuttlingen wurde im Jubiläumsjahr 2017 ins Leben gerufen, in dem 150 Jahre Medizintechnik gefeiert wurden. „Die positive Resonanz der Bürger war überwältigend groß, die Nachfrage ist stetig gestiegen. Daher sind wir dankbar, dass die Unternehmen Aesculap, Karl Storz und KLS Martin auch in diesem Jahr an der Kooperation festhalten und Führungstermine zur Verfügung stellen“, sagt Leah Hilzinger-Schulz von der Abteilung Tourismus.
 
Alle Führungstermine in diesem Jahr sind auf der Homepage der Stadt Tuttlingen www.tuttlingen.de oder im Flyer „Medizintechnik erleben 2019“ zu finden. Dieser liegt im Rathaus Tuttlingen aus.

Vorderseite des Flyers Medizintechnik erleben