Von Küfern, Hafnern und Kammermachern – Führung durch die Ausstellung im Fruchtkasten


Am kommenden Dienstag führt Museumsleiterin Gunda Woll durch die Ausstellung „Von Küfern, Hafnern, Kammmachern und anderen verschwundenen Handwerken“, die derzeit im Musem Fruchtkasten zu sehen ist.


 
Am Dienstag, 31. Juli führt die Museumsleiterin Gunda Woll um 16 Uhr durch die Ausstellung „Von Küfern, Hafnern, Kammmachern und anderen verschwundenen Handwerken“, die gerade im Fruchtkasten gezeigt wird. Die Führung ist kostenlos und alle Interessierten sind dazu eingeladen. Die Museumsleitern veranschaulicht ihren Gästen die verschiedenen, alten und ausgestorbenen Handwerke und gibt einen lebhaften Einblick in längst vergangene Zeiten.

Anschließend an die Führung findet eine gemeinsame Besichtigung der ehemaligen Hafnerei Ruoff in der Unteren Vorstadt statt, die sich durch einen malerischen Innenhof besonders auszeichnet, der unter normalen Umständen nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.