Im Gehen geht was – Spaziertreff in Tuttlingen


In Gesellschaft sein und gleichzeitig fit und gesund bleiben? Das geht mit dem neuen Angebot der Stadt Tuttlingen für Senioren: dem Spaziertreff. Dieses wurde im Rahmen des Projekts „Aktiv und gesund im Alter“ auf die Beine gestellt.
 
Im Rahmen des städtischen Projektes „Aktiv und gesund – gerne und selbstbestimmt älter werden in Tuttlingen“ werden mit dem neuen Angebot der Spaziertreffs gerade ältere Menschen angesprochen, die gerne in Gesellschaft spazieren gehen und sich gleichzeitig fit und gesund halten möchten.
 
Auf leicht gehbaren und schönen Wegen gehen die Teilnehmer etwa 1 Stunde lang gemeinsam spazieren. Begleitet werden die Spaziergänger von Übungsleiterinnen des DRK und ehrenamtlichen Helfern. Die Spaziertreffs finden regelmäßig jede Woche bei jeder Wetterlage statt. Kooperationspartner des Spaziertreffs sind die AOK, das DRK sowie das Mehrgenerationenhaus.
 
An Dienstagen um 14 Uhr geht es jede Woche vom Brunnen am Fruchtkasten aus los. Außerdem findet Donnerstags ein Spaziertreff immer um 10 Uhr statt, Treffpunkt ist hier der Sängersteg. Beide Spaziertreffs starten in der KW 16. Nicht zuletzt gibt es schon heute immer Sonntags um 14 Uhr gemeinsame Spaziergänge, die an der alten Milchzentrale/Donaumarkt starten.
 
Infos erhalten Interessierte im Seniorenbüro der Stadt Tuttlingen, Telefon 07461/99395. Die Angebote sind kostenfrei.