Sommer im Park in vollem Gange – Lachyoga und ein Denkpfad stehen auf dem Programm


Beim Lachyoga und beim Denkpfad werden die grauen Zellen in Gang gebracht, der Körper erhält neuen Schwung und Geist und Seele angeregt. Zwei Angebote, die man auf keinen Fall verpassen sollte.


 
Durch Lachen neuen Schwung und mehr Energie bekommen, das ist Lachyoga mit Birgit Leibold im Garten Momo. Ein einzigartiges Konzept, bei dem jeder kommen kann, auch ohne Grund zum Lachen. Lachyoga ist eine Kombination aus Lach- und Atemübungen. Der Körper und die Zellen werden dabei mit viel frischem Sauerstoff versorgt. Lachyoga kann das Immunsystem stärken, Glückshomone frei setzen und Stresshormone abbauen - Wellness für Körper, Geist und Seele. Lach-Yoga lehrt auch dann zu lachen, wenn es einem nicht so gut geht. Das Lachyoga findet am kommenden Freitag, 11. August um 18 Uhr im Garten Momo statt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Haus der Senioren statt.
 
Herz und Hirn in Schwung bringen bei ein Spaziergang für die Sinne. Das ist beim Denkpfad möglich. Lassen Sie sich bei einem Denkspaziergang überraschen. In entspannter Atmosphäre und mit jeder Menge Spaß werden abwechslungsreiche, leichte Übungen angeboten, welche das Gehirn auf Trab bringen. Die Bewegung an der frischen Luft unterstützt geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Dieser positive Effekt, sowie das Üben in der Gruppe, macht sich in Körper, Geist und Seele bemerkbar. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Pfad ist rür Erwachsene aller Altersstufen geeignet und findet unter der Leitung von Birgit Leibold statt. Los geht’s am Montag, 14. August um 9 Uhr im Garten Momo.

  • Stadt Tuttlingen
  • Rathausstraße 1
  • 78532 Tuttlingen
  • Telefon: 07461 99-0
  • E-Mail: info@tuttlingen.de