Tutti Frutti, Kinderflohmarkt und Co. – Die vorletzte Woche vom Sommerferienprogramm ist vorbei


Die letzten Wochen der Sommerferien konnten die Teilnehmer des Sommerferienprogramms nochmals richtig genießen und auskosten. Vom Kulinarischen Exkurs zu Pipi Langstrumpf über Basteln und Experimentieren bis  hin zum Flohmarkt war für jeden Geschmack etwas geboten.
 
Kulinarisch war letzte Woche einiges beim Tuttlinger Sommerferienprogramm geboten: Bei Tutti Frutti wurden verschiedenste Früchte zu Smoothies, Obstspießen und Obstsalat verarbeitet. Beim Pippi-Langstrumpf-Tag stürzten sich alle auf Rohkost, Spaghetti und Beerenspieße. Es wurden verschiedene Flammkuchen gebacken, im Tierheim Würstchen gegessen und auf dem Tuttilla Abenteuerspielplatz  machte das Werkeln an frischer Lust sowieso besonders hungrig.
 
Außerdem wurde die ganze Woche gespielt und gebastelt, so dass die Ferienkinder Blumenketten, Holzkreisel und selbstgeschöpftes Papier mit nach Hause nehmen konnten. Kleine Tüftler bauten eine „Eierflugmaschine“: Die Aufgabe war, ein rohes Ei so zu verpacken, dass es einen Sturz aus drei Metern Höhe unbeschadet überstand. Kleine Tierfreunde kamen beim Nachmittag im Tuttlinger Tierheim voll auf ihre Kosten – Welpen und Kätzchen streicheln und eine Tierheim-Ralley machten allen viel Spaß. Einen sehr interessanten Einblick, wie Radio gemacht wird, bekamen Jugendliche bei Radio 7. Der Renner war das Kindertheater in der Stadtbibliothek mit über hundert Besuchern.
 
Abschließender Höhepunkt der Woche war der Kinderflohmarkt auf dem Marktplatz, der traditionell von Tuttilla organisiert wird: Bei strahlendem Sonnenschein sammelten sich unzählige kleine Verkäufer und Käufer in der Innenstadt, und so mancher Schatz wechselte seinen Besitzer.
 
In der letzten Woche der Sommerferien geht es natürlich weiter – Kurzentschlossene können den Kindertreff am Mittwoch und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr im JuKuZ besuchen oder am Dienstag von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr an der Kinderstadtführung teilnehmen (Treffpunkt vor dem Rathaus). Am Freitag heißt es dann für Jugendliche ab 14 „Last chance to party“ – ab 20:00 Uhr verwandelt sich das JuKuZ in eine angesagte Partylokation.
Fotos von fast allen Angeboten und aktuelle Infos gibt es hier: www.jugend-tuttlingen.de
 
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bildunterschrift: Kinder und Tierkinder – da stimmt die Chemie!