Vorlesen

Party-Stimmung beim Mega-Kick auf dem Marktplatz


Ein aufblasbares Riesen-Tor, an dem auch Laien kaum verbei schießen können und dazu die Gewinnchance auf ein WM-Ticket - dieses Angebot ließ am Dienstag hunderte von Besuchern auf den Tuttlinger Marktplatz strömen.

Mega- Kick auf dem Marktplatz

Für die Party-Stimmung sorgte der SWR3-Mega-Kick - ein reisendes Event, das in insgesamt 60 Städten in Baden-Württembergs Station macht. 500 Tickets gab es zu gewinnen, sechs davon wurden in Tuttlingen verlost. Wer zu den Glücklichen zählen wird, entscheidet eine anschließende Verlosung in der SWR3-Morningshow.

Sein Glück versuchte auch Oberbürgermeister Michael Beck. Und obwohl er nach eigenem Bekunden eher Passiv-Fußball betreibt, platzierte auch er das Rund im Eckigen. Im Gespräch mit SWR-Moderator Jochen Graf bekannte Beck dann auch, dass er auf einen deutschen WM-Sieg hoffe - was durchaus zu schaffen wäre, wenn die Klinsmann-Elf im Ernstfall auch auf Tore im Format des Mega-Kick-Exemplars zielen müsste.