Vorlesen

Neue Leiterinnen für die Kindergärten Bergstraße und Friedrichstraße


Zwei Tuttlinger Kindergärten bekommen neue Leiterinnen: Silvia Erfle wird künftig den Kindergarten in der Bergstraße führen, Antonella Castiglione den in der Friedrichstraße.

Neue Kindergartenleiterinnen

Bereits seit 1996 arbeitet Silvia Erfle im Bergstraßen-Kindergarten, wo sie auch eine Gruppe leitet. Der dreigruppige Kindergarten legt besonderen Wert auf Montessori-Pädagogik. Dass Silvia Erfle ein entsprechendes Diplom hat und seinerzeit die erste Montessori-Gruppe in der Bergstraße einrichtete, sprach für die 43-Jährige.
Antonella Castiglione ist seit November 2005 kommissarische Leiterin des Kindergartens in der Friedrichstraße. Dort hatte sie bereits erste Erfahrungen als Anerkennungspraktikum gesammelt. Fest als Erzieherin bei der Stadt Tuttlingen angestellt ist die 27-Jährige seit 2001.

Generell war das Interesse an den zwei Leiterinnen-Stellen groß. Auf die beiden Ausschreibungen waren insgesamt 81 Bewerbungen eingegangen. Fünf Bewerberinnen wurden in die engere Wahl gekommen.