Musikschule und Förderverein Viva la Musica: Nikolauskonzert in der IKG-Aula ab zwei Jahre


Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein der Musikschule „Viva la Musica“ wieder zum stimmungsvollen Nikolauskonzert in die IKG-Aula ein. Am Freitag, 04. Dezember, um 18 Uhr präsentieren Kinder-Ensembles der Musikschule eine spannende Reise mit dem Nikolaus.
 
Zur Eröffnung wird das Publikum von dem gemeinsamen Ensemble des Jugendblasorchesters und des Blasorchesterles begrüßt. Anschließend werden die Zuschauer mit dem Stück „Eine Geschichte vom Nikolaus“ von den Kindern der Rhythmik und musikalischen Früherziehung mit auf eine spannende Suche genommen: „Vermützt und unbehutet! Die Bischofsmütze des Nikolaus ist verschwunden! Muss der Nikolausabend ausfallen? Noch nicht mal seine treuen Rentiere erkennen ihren heiligen Nikolaus ohne seinen Hut. Gemeinsam reisen sie mit ihm über die Erde um noch rechtzeitig zum Nikolausabend die Bischofsmütze zu finden.
 
Mit dem Blockflöten- und Gitarrenensemble, den Ministrings und Streicherle wird der Abend zu einem musikalischen Genuss, den die Jüngsten der Musikschule gestalten. Voll vorweihnachtlicher Stimmung und frohem Gesang wird der Abend mit dem traditionellen Nikolauslied „lasst uns froh und munter sein“ beschlossen.
 
Die Bewirtung ab 17.30 Uhr mit frischen Weckenmännern führt der Förderverein der Musikschule „Viva la Musica“ durch. Der Erlös kommt der Musikschule und ihren Schülerinnen und Schülern zu Gute. Alle Freunde der adventlichen Musik und der Musikschule Tuttlingen sind zum Nikolauskonzert herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

pm2015-390 Nikolauskonzert