Ferienbetreuung TUPF: Fitnesswoche, Walderlebnisse und Bastelspaß


Auch in der vierten Woche der Sommerferien war bei der Tuttlinger pädagogischen Ferienbetreuung (TUPF) wieder einiges geboten. Die Leiter und Betreuer der Angebote stellten für diese Woche ein abwechslungsreiches Programm zusammen.

Für die sportlich aktiven Kinder wurde eine Kinderolympiade im Rahmen der „Fitnesswoche“ im Haus der Schüler angeboten. Dort konnten eigene Sportgeräte, wie Bälle, gebastelt werden, die dann im olympischen Wettkampf zum Einsatz kamen. Naturverbundenen Kinder besuchten in dieser Woche das Angebot „Hör mal wer da hämmert…“ in der Wilhelmschule und erforschten gemeinsam den Wald. Mit gesammelten Materialien wurde dann ein individuelles Insektenhotel gebastelt, das in Zukunft hoffentlich vielen verschiedenen Arten einen Unterschlupf bietet. Natürlich wurde auch für kreative Kinder etwas angeboten. Beim „Sommer Bastelspaß“ wurden viele Bastelideen rund um das Thema Sommer, Sonne und Wasser umgesetzt.

In allen Angeboten wurde besonders das Mittagessen, das von der Firma B. Braun gespendet wird, gelobt: „Ich kann jetzt jeden Tag das gleiche essen wie mein Papa, der arbeitet nämlich bei Aesculap“ freut sich Natalie (7).