Kunst für Kinder: „Eureka!“-Workshop zur Donaugalerie


Speziell zum Skulpturenprojekt Donaugalerie veranstaltet die Galerie der Stadt Tuttlingen wieder „Eureka!“-Workshops für Kinder. Anhand der im Donaupark und im Lauf der Donau installierten Werke erhalten die jungen Teilnehmer Inspirationen für eigene künstlerische Arbeiten, die sie unter Anleitung des Museumspädagogen Marco Ceroli herstellen.
 
Das Vertrauen in die eigenen Sinne und das Entwickeln eigenständiger Ideen steht im Vordergrund bei diesen Workshops, in deren Rahmen die Kinder geeignetes Material und Werkzeug zur Verfügung gestellt bekommen. Ein jeweils zweistündiger Workshop findet für die Altersgruppe der Acht- bis Zwölfjährigen am Freitag, 18. Juli, von 15 bis 17 Uhr, statt und für die Altersgruppe der Vier- bis Siebenjährigen am Samstag, 19. Juli 2014, von 10 bis 12 Uhr. Wie in den Vorjahren bietet die Galerie vom Montag, 6. August 2014, bis zum Freitag, 15. August 2015, jeweils von 9 bis 12 Uhr auch wieder eine Sommerkreativwoche an, in der sich die Teilnehmer sowohl mit den Skulpturen der Donaugalerie als auch mit der Ausstellung „Fabrice Hyber – Homöopathische Bilder“ kreativ beschäftigten werden. Diese Woche mit Kunst, Spielen, Spaß und einer abschließenden Ausstellung ist für Kinder im Alter von 6 bis 12 gedacht (Teilnahmegebühr 60 Euro für die ganze Woche). Für die Workshops am 18. /19. Juli und die Sommerkreativwoche ist eine Anmeldung erforderlich (in der Galerie zu den Öffnungszeiten Di-So, 11.00-18.00 Uhr, oder per E-Mail: claudia.leibinger@galerie-tuttlingen.de). Das Kinderprogramm der Galerie wird durch die großzügige Förderung der Firma KARL STORZ ermöglicht.

pm2014-215_Galerie_1000