Sommerferienprogramm der Galerie - Kinder und Jugendlich können sich anmelden


Die Anmeldung zum diesjährigen Sommerprogramm der Galerie für Kinder und Jugendliche läuft ab jetzt. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren erleben vom 11. bis zum 15. August jeweils von 9 bis 12 Uhr eine Woche Kunst, Spiel und Spaß. Durch die Vermittlung gestalterischer Möglichkeiten und den spielerischen Umgang mit Technik und Werkzeug wird bei Kindern das Potential ihrer individuellen Phantasie geweckt und entwickelt.

Der Kursleiter Marco Ceroli nimmt im Ferienworkshop Bezug auf die in dieser Zeit in der Galerie gezeigte Ausstellung mit Collagen von Fabrice Hyber sowie das Skulpturenprojekt Donaugalerie. Am letzten Tag können Eltern und Freunde die entstandenen Werke in einer kleinen Ausstellung bewundern.

pm2014-109_Galerie-Ferienprogramm

Neu im Programm ist das Projekt „Jugend, Kunst und Umwelt“ für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren, das vom 6. bis zum 8. August jeweils von 9 bis 15 Uhr stattfindet. Zur Ausstellung mit den „Homöopathischen Bildern“ von Fabrice Hyber, die unter anderem das Nachdenken über Mensch und Natur anregen, hat Maria Carmen Limberger ein kreatives Jugendprojekt zum achtsamen Umgang mit der Natur entwickelt. Eigene künstlerische Ausdrucksformen werden im Einklang mit der Natur erforscht.

Die Teilnahmegebühr für beide Workshops beträgt 60 Euro (50 Euro bei Anmeldungen bis zum 1. Mai 2014). Verbindliche Anmeldung erforderlich bei der Galerieaufsicht zu den Öffnungszeiten der Galerie oder per Post an die Galerie der Stadt Tuttlingen, Rathausstr. 7, 78532 Tuttlingen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Kinderprogramm der Galerie wird in diesem Jahr wieder ermöglicht durch die großzügige Förderung der Firma Karl Storz.