Neuer Name, neue Plastik: KLS Martin Platz feierlich benannt


Tuttlingen hat einen neuen Platz: Seit Freitag trägt der Kreisverkehr in der Ludwigstaler Straße offiziell den Namen KLS Martin Platz. Parallel zur Namensgebung wurde in der Kreiselmitte eine Plastik des Künstlers Jörg Bach enthüllt.

90 Jahre wurde KLS Martin in diesem Jahr – und als Geschenk gab es von der Stadt eine neue Adresse für das Traditionsunternehmen. „KLS Martin Platz 1“ lautet seit Freitag die offizielle Adresse des Firmensitzes.

pm2013-426_KLS-Martin-Platz-1200
Frisch enthüllt (von links): Michael Martin, Fabian Stuckenbrock, Christian Leibinger, OB Michael Beck, Karl Leibinger und Jörg Bach vor der neuen Skulptur.

Bevor feierlich das neue Straßenschild enthüllt wurde, würdigte OB Michael Beck die Leistungen des „Vorzeigeunternrehmens mit weltweit 1000 Mitarbeitern.“ Vor allem aber bedankte sich Beck bei den Gesellschafterfamiliem Leibinger und Stuckenbrock für die Unterstützung bei der Platzgestaltung: KLS Martin beteiligte sich nicht nur an den Baukosten, vor allem überließ das Unternehmen für den symbolischen Preis von einem Euro die Plastik „Auf dem Weg“ an die Stadt.

Karl Leibinger, Geschäftsführender Gesellschafter von KLS Martin, erinnert daran, wie die Firmengeschichte im Jahr 1923 mit damals noch sieben Inhaberfamilien begann. Seit dieser Zeit sei KLS Martin auf dem Weg in die Zukunft, so dass der Titel der Bach-Skulptur hervorragend zum Unternehmen passe. Persönlich freute sich Leibinger, dass er auf dem Weg von der Wohnung zur Firma nun täglich in Mühlheim von einer Bach-Skulptur verabschiedet und in Tuttlingen von einer Bach-Skulptur begrüßt werde.

Vor der frisch enthüllten Plastik ging Bildhauer Jörg Bach auf die Bedeutung der Arbeit ein: Die miteinander verbundenen Edelstahlformen stünden für das Aufwärts- und Weiterstreben eines Unternehmens in einer globalisierten Welt. Er hoffe nun, dass die Skulptur zur Identifikation mit dem Standort beitrage – und ein Sinnbild für das Unternehmen und für Tuttlingen werde.

pm2013-426_KLS-Martin-Platz2-1200
Namensgeber: Karl Leibinger, Michael Martin, Christian Leibinger und OB Michael Beck.