Ausstellung „sich kleiden - Bilder und Beispiele aus Tuttlingen“ verlängert


Auf vielfachen Wunsch ist die Wechselausstellung „sich kleiden – Bilder und Beispiele aus Tuttlingen“ ab kommenden Samstag, den 21. September 2013, wieder zu sehen. Die Ausstellung kann im Hugo-Geißler-Saal des Fruchtkastens bis 22. Dezember samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden. Beim Weihnachtsmarkt im Dezember gelten erweiterte Öffnungszeiten.

pm2013-316_Fruchtkasten_1000

Gezeigt werden in der Schau Kleidungsstücke, Fotos, Bilder und kleine Figurinen, die veranschaulichen, was die Tuttlingerinnen und Tuttlinger in vergangenen Tagen trugen. Festtagskleidung, die zur Konfirmation, zur Kommunion oder zur Hochzeit getragen wurde, wird ebenso gezeigt wie historische Schürzen, Unterwäsche und Oberbekleidung. Arbeitskleidung, Uniformen, einen historischen Badeanzug, eine Turnjacke oder einen Anzug  zum Sonnenbaden zählten ebenso zur Garderobe der Tuttlingen. Aber auch Spezialitäten wie Schmuck aus Haaren oder die Tuttlinger Dächleskappe sind Teile der Ausstellung.