Weihnachtsausstellung in der Städtischen Galerie wird eröffnet


Am 21. November 2008 um 19.00 Uhr eröffnet Erster Bürgermeister Emil Buschle die diesjährige Weihnachtsausstellung in der Städtischen Galerie. Der Juryvorsitzende Albrecht Werwigk wird die von den Beurteilern getroffene Auswahl erläutern.

Weihnachtsausstellung in der Städtischen Galerie

Es werden neuere Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern aus Tuttlingen und der Region gezeigt. Von 103 Künstlern wurden 264 Arbeiten eingereicht, die am Dienstag Abend von einer Jury gesichtet und beurteilt wurden. Etwa ein Viertel der eingegangenen Arbeiten wurde angenommen. Die Jury bestand aus Mitgliedern des Gemeinderats und Künstlern, die die Arbeiten nach Qualitätskriterien beurteilten und ihre Auswahl trafen.

Übrig blieben 76 Arbeiten von 52 Kunstschaffenden, die jetzt ab Freitag in der Galerie der Stadt gezeigt werden und die bis 21. Dezember zu sehen sein werden.

Unter den vielen Angenommenen gibt es eine große Bandbreite an künstlerischen Techniken, die von der Acrylmalerei und anderen Maltechniken bis hin zu Fotografie, Holzschnitt und Skulptur reichen.

Neben vielen bekannten und gut eingeführten Künstlern wie zum Beispiel Roland Martin, Maria Magel und Dietlinde Stengelin haben es auch einige bisher selten oder gar nicht die der Jahresausstellung vertretene Künstler geschafft, in die Auswahl aufgenommen zu werden wie zum Beispiel Anna-Maria Saurer oder Christa Lingnau.

Zur Eröffnung am Freitag den 21. November 2008 sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Eröffnung der Ausstellung am Freitag,
den 21. November 2008 um 19 Uhr in der Galerie

Dauer der Ausstellung:
21.11. bis 21.12.2008