Vorlesen

Baustelle Kreuzstraßentunnel - Informationen zum Baustand


Im Bauabschnitt 1 a werden in der kommenden Woche die Spritzbeton-, Stahlbau- und Aushubarbeiten fortgesetzt.

Ab dem 17.03.08 wird der Bauabschnitt 3 nach Osten über die Karlstrasse verlängert. Die Karlstrasse bleibt für Anlieger bis zur Kreuzstrasse geöffnet. Die Kreuzung Freiburgstrasse wird durch Markierungen und Verkehrszeichen neu geregelt.

Die Querung der Kreuzstrasse im Zuge der Olgastrasse und der Karlstrasse ist auch für Fussgänger nicht möglich. Die Bauleitung bittet, die Freiburgstrasse oder die Alexanderstrasse zu nutzen. Mit dem Baufortschritt werden Gehwege auf den Bohrpfählen montiert. Über diese Gehwege kann dann ein Fussgängerverkehr Karlstrasse / Kreuzstrasse erfolgen.

Die Erschließung des Gebietes nördlich der Kreuzstrasse erfolgt über die Rampe Jetterstrasse, Duttentalstrasse, Moltkestrasse, Freiburgstrasse und über das Junge Steigle.

Informationen zum Bau des Kreuzstrassentunnels erhalten Sie auch weiterhin jeweils am Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Bauüberwachungszentrum Tuttlingen in der Hegaustrasse.