Fruchtkasten: Wissenschaftsshow mit Andreas Müller-Korn bei der Nachtkultour


Am Samstag, 10. September gastiert der Chemiker Dr. Andreas Korn-Müller mit seiner Wissenschaftsshow anlässlich der Tuttlinger Nachtkultour im Hugo-Geißler-Saal des Fruchtkastens.

Der schon mehrfach ausgezeichnete Dr. Korn-Müller, der sich auch  „Magic Andy“ nennt, präsentiert mit Hilfe einfacher Chemikalien eine Wissenschaftsshow mit Witz. „Chemie ist, wenn es kracht und stinkt.” Dieser vielen Menschen bekannte Satz ist bei Dr. Andreas Korn-Müller nur die halbe Wahrheit. Wenn der 38-jährige Chemiker seine ”A Chemist’s Comedy” vorführt, dann kommen zu Rauchentwicklungen und Explosionen auch noch Entertainment, Musik, Lichteffekte, Pantomime und Kabarett hinzu. Die übrigen Klischees vom Chemiker als einem eher ernsten Herrn im weißen Kittel sollten die Zuschauer radikal umstellen, wenn Korn-Müller als ”Magic Andy” über die Bühne fegt. Abweichend von der Tradition unterhaltsamer Experimentalvorträge geht diese Show einen modernen Weg, den des Wissenschaftstheaters und der Comedy. Dr. Andreas Korn-Müller möchte mit seiner Experimentalshow Wissenschaftsthemen auf spielerische, unterhaltsame Weise vermitteln. Durch die Verbindung von Unterhaltung und spektakulären Experimenten versteht der Entertainer und Chemiker es, sowohl "Insider" als auch Nichtchemiker für die Naturwissenschaft, insbesondere für die Chemie zu begeistern.

Nachtkultour
Dr. Andreas Müller-Korn

Viele spannende Experimente werden zu sehen sein: Kristallwachstum, Streichholzraketen, Klebstoff aus Milch, Flummis aus Holzleim, magischen Stärkebrei, Kerzenlöschen wie von Geisterhand, Schaum-Vulkan und vieles mehr.

Dr. Andreas Korn-Müller tritt um 20.30 Uhr, um 21.30 Uhr, um 22.30 Uhr und um 23.30 Uhr auf. Außerdem unterhalten die „Los Talismanes“ (Fruchtkasten), das Musikduo Müller-Fliss/Wölke und die „Göschle-Muurär“ (Tuttlinger Haus) die Gäste der Nachtkultour.