Art After Five – Galerie zeigt Filmportraits über rosalie


Die Galerie der Stadt Tuttlingen präsentiert am Freitag, 10. September, ab 17 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe ART AFTER FIVE zwei unterschiedliche Filmporträts über die Künstlerin rosalie.

Ergänzend zur Ausstellung rosalie: creation_10 können sich hiermit Besucher über weitere Aspekte der vielseitigen Arbeit der Stuttgarter Künstlerin informieren. Rosalie ist seit 1979 freischaffend tätig mit internationalen Ausstellungen in Galerien und Museen sowie groß dimensionierten Installationen im öffentlichen Raum. Zugleich ist sie mit Bühnen- und Kostümbildern für Oper, Schauspiel, Ballett und Film an bedeutenden Häusern hervorgetreten.

In der derzeitigen Tuttlinger Ausstellung zeigt rosalie ihre aus Kunststoffgranulat bestehenden Arbeiten. Bilder von überdimensionalen, scherenschnitthaft stilisierten Blüten in starken, von innen heraus leuchtenden Farben schaffen eine faszinierende künstliche Welt.

Der Eintritt zur ART AFTER FIVE Veranstaltung mit Filmpräsentationen ist frei. Getränke und Snacks können erworben werden.