Vorlesen

Sperrung der Eisenbahnstraße für eine Woche ab dem 15. Juli


Um den finalen Straßenbelag fertig zu stellen muss die Eisenbahnstraße im Einmündungsbereich von der B311 in die Eisenbahnstraße bis zur Eisenbahnstraße 4 vom Montag, 15. Juli, bis Sonntag, 21. Juli gesperrt werden.

Witterungsbedingt sind kurzfristige Anpassungen möglich. Anschließend ist die finale Verkehrsfreigabe für die Eisenbahnstraße und den Schauberweg geplant. Die Gehwegs- und Anwohnerflächen sind bis dahin ebenfalls fertiggestellt, sodass es hier auch zu keinen weiteren Einschränkungen kommen sollte.

Für den Fußverkehr und den Radverkehr ist im Bereich Eisenbahnstraße sowie auf dem Bahnhofsvorplatz eine entsprechende Umleitung ausgeschildert. Die Zufahrt zur Eisenbahnstraße ist in dieser Woche nur über die B14 Theodor-Heuss-Allee möglich.