Vorlesen

„Pippilothek“ im Lesezelt der Stadtbibliothek


Fast hätte der Fuchs die Maus erwischt - doch im letzten Augenblick flüchtet sie in einen seltsamen Raum, voller Regale mit Büchern. Eine "Pippilothek" soll das sein? Verwirrt hört der Fuchs der Maus zu, die ihm erklärt, was es mit Bibliotheken auf sich hat. Weil ihm die Bücher so gut gefallen, lässt er sich dann ausgerechnet von einem Huhn beim Lesen lernen helfen.

Kinder ab drei Jahren sind herzlich ins Lesezelt der Stadtbibliothek eingeladen. Das Zuhören ist kostenlos.