Vorlesen

Der größte Kabarettist Deutschlands auf der „Bühne im Anger“ – Jonas Greiner kommt am 17. Dezember


Der größte Kabarettist Deutschlands kommt nach Tuttlingen-Möhringen: Jonas Greiner, Publikumspreisträger der „Tuttlinger Krähe 2021“ bringt am Freitag, 17. Dezember, sein aktuelles Solo „In voller Länge“ abendfüllend auf die Bühne der Angerhalle. Im Rahmen der Kleinkunstreihe der Tuttlinger Hallen, der „Bühne im Anger“, verbindet er darin Gesellschaftskritik und lustige Alltagsgeschichten und verpackt diese in intelligenten und wortgewaltigen Texten. Egal ob Schulzeit, Körpergröße, aktuelle Politik oder Weltgeschichte – Jonas Greiner nimmt es mit Humor. Die Veranstaltung in der Angerhalle Tuttlingen-Möhringen beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Tickets sind jetzt im vergünstigten Vorverkauf zu haben. Es gilt die 2G-Regel.

"Ich hab den Längsten!“, schrie sein Vater einst den entgeisterten Müttern der anderen Jungs entgegen, als er mit Sohn Jonas zu seinem ersten Schultag erschien. Der 1997 geborene Jonas Greiner ist mittlerweile 2,07m alt und erhielt 2015 sein Abitur – „gegen das Veto vieler unvernünftiger Pädagogen“, wie er selbst sagt und schmunzelnd anmerkt: „Allerdings nur die Thüringer Version – also praktisch ein ‚Abi Light‘ “. Nach dem Pflichtprogramm für gute Mitarbeitsnoten – Schulchor und Theater-AG – stand er 2016 zum ersten Mal in seiner Heimatstadt mit einer kurzen Solo-Nummer auf der Bühne. Schwer fiel ihm das nicht, schließlich gehörten etwa 250 der 300 Zuschauer in der Glasbläserstadt Lauscha, die er bescheiden auch „Glas Vegas“ nennt, seiner Verwandtschaft an.

Nach dem Gewinn zahlreicher Preise seit 2018 (darunter der 3. Platz Hamburger Comedy Pokal oder der Leipziger Kupferpfennig) gilt der Stand-Up-Comedian und Kabarettist als die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Comedy- und Kabarettszene. Der sympathische 23-jährige war bereits in zahlreichen TV-Sendungen zu Gast und ist seit 2019 mit seinem ersten Soloprogramm deutschlandweit unterwegs. Als ihn Olaf Schubert 2019 mit dem „Güldenen August“ der HumorZone Dresden auszeichnete und damit zum Newcomer des Jahres kürte, lautete seine einfache Begrünung: „Du bist der Größte!“

Greiner beschränkt sich in seinem Programm keineswegs nur auf das Thema Größe. Ob Abitur, Berufswahl, Generationenkonflikt oder Weltgeschichte – sein Programm ist vielseitig. Auf skurrile Gedankengänge zu ganz alltäglichen Dingen folgen intelligente Überlegungen zu bedeutsamen gesellschaftlichen Themen. Greiner liefert eine erfrischende Kombination aus Inhalt und Humor – intelligente Comedy, die auch mal zum Nachdenken anregt. Vor allem aber: Gute Unterhaltung.

Karten für den Kleinkunst-Abend gibt es jetzt im vergünstigten Vorverkauf für 17,50 € (inkl. Gebühren). Zu haben sind sie online unter www.tuttlinger-hallen.de, in Tuttlingen bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“), beim Bürgerbüro im Rathaus und im Rathaus Möhringen sowie bei den weiteren Vorverkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. 07461 / 910996 eingerichtet.